2 Antworten

Ja, ganz toll! Damit machst du dir den letzten Rest an Rückenmuskulatur kaputt, den du noch hast! 

Eine gute Haltung bekommt man von ordentlich trainierten Bauch- und Rückenmuskeln. Solltest du eine Erkrankung haben, bei der Hilfsmittel nötig sind, bekommst du sie vom Arzt  auf Zeit verschrieben. Es ist absolut verantwortungslos, so etwas zu verkaufen und den Leuten einzureden, es würde helfen!

Wenn du eine schlechte Haltung hast, geh zum Orthopäden, lass dich durchchecken und befolge dann, wenn es keine anderen Ursachen gibt, genau das Trainingsprogramm, das dir Arzt und Physiotherapeut ausarbeiten werden, aber bitte Finger weg von frei verkäuflichen Haltungsgürteln, Mieder,  etc.!

LG Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Geradehalte sind sehr nützlich, es kommt aber drauf an wie du es benutzt und welche du meinst.
Blackroll hat jz auch solche Geradehalter die wirklich helfen! Vergiss die Kommentare wie "du machst dir dein Rücken kaputt". Ein Geradehalter(z.b von Blackroll), soll nicht dazu dienen dein Rücken gerade zu halten, sonder damit du daran erinnert wirst, dich gerade zu halten. Es gibt ein leichter Druck der gegen deine Schultern.

Hier ein Video dazu:

s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?