Funktionen von Erziehungsziele?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wort "Erziehungsziele" ist doch eigentlich selbsterklärend. Erziehung kann ja nicht einfach ins blaue hinein geschehen. Man muss sich darüber klar sein, was man dem Kind vermitteln will. Leider sind die aufgezählten "Erziehungsziele" (sind das welche) so schwammig formuliert, dass man ohne weitere Kenntnisse nichts darüber sagen kann.

Sind das Lernziele für angehende Erzieherinnen? Die brauchen doch aber nicht mehr "erzogen" werden. Sind es Ziele, die die Erzieherinnen erreichen sollen? Dann passen einige gar nicht. Denn wie kann es Ziel der Erziehung sein, dass die Erziehungspraxis verbessert wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Punkt 1.: Definieren von Werten und Normen, festlegen wie diese in der Praxis umgesetzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?