Für was wurde in der Steinzeit ein Faustkeil benutzt?

4 Antworten

Der Faustkeil ist ein "Schweizer Taschenmesser".

Man kann damit schneiden, hacken, zertrümmern, schaben usw.

Es diente zum Teilen von Fleisch, zum Zerkleinern von Holz, zum Spalten von Holz, zum Aufbrechen von Knochen usw.

https://www.youtube.com/watch?v=gt1Q_k3nMUo

Als werkzeug und als Waffe...also um Tiere zu killen und um Holz oder so zu verarbeiten

Multi Werkzeug.

Um Feuer zu machen und Speere zu spitzen

Wie kommst Du auf "Feuer zu machen"?

0

Was möchtest Du wissen?