FSX restlos löschen nach abgebrochener Installation? (Windows 10)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Lösche den FSX-Ordner unter C:\\Users\\***Dein Benutzername***\\AppData\\Roaming\\Microsoft\\FSX. Um normal in den AppData-Ordner zu kommen, musst du die versteckten Dateien anzeigen lassen. Oder du drückst Win + R und tippst %AppData% ein.

2. Lösche den FSX-Ordner im alten root-Verzeichnis (da, wo die fsx.exe lag^^).

3. Bereinige die Registry von allen FSX-Dateien. Dazu Win + R und dann regedit.

Nun solltest du den FSX installieren können. Falls du danach noch den tollen Error 1628 kriegen solltest, guck dir mal da meine Antwort an:

https://www.gutefrage.net/frage/was-kann-man-tun-wenn-bei-der-installation-von-fsx-die-meldung-fehler-bei-der-skriptbasierten-installation-auftaucht?

ach ja, 4. Schön, wenn der FSX bei dir unter Windoof 10 läuft. Ich sag nur: Viel Spass mit der UIAutomationcore.dll^^

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi und sorry,

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe recht wenig Zeit gehabt um es auszuprobieren und bin Schritt für Schritt durchgegangen. 

Es hat leider nicht funktioniert. Ich habe gestern Abend auch das mit dem Error 1628 probiert, hat auch nichts gebracht... Ich werde es versuchen, es mit einer neuen Gold-Edition zu installieren...

Nochmal sorry und danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyRic
08.04.2016, 14:42

Kein Problem. Der Schritt mit der Registry auch korrekt durchgeführt?

0
Kommentar von FlyRic
08.04.2016, 19:26

@robo: danke Wir reden hier schon vom gleichen, du löscht die Einträge dann jew. auch, oder?

1

schön, dass du auch noch eine Rückmeldung gibst, ob es funktioniert hat. Bedanken ist heute ja out, aber immer könnte man noch kurz was schreiben. Könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?