Frühstücksei mit Maggi, statt mit Salz Essen, ist das irgendwo Mode oder ein kulinarischer Frevel?

11 Antworten

Solange es schmeckt, gibt es beim Essen keinen Frevel! Natürlich sind nicht alle Essgewohnheiten bekannt, aber genau das macht es ja auch so interessant, man probierts eben mal. Schmeckts ist es gut, wenn nicht, lässt man es eben! Es gibt einen alten Spruch: "Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!" Guten Hunger!

Rührei esse ich schon seit mehr als 30Jahren mit etwas Maggi. Das hat nichts mit Mode oder gar "kulinarischem Frevel" zu tun

Ist Geschmacksache ich mags auch.Was ist schon Mode oder Frevel,zu Hause Kannst du doch machen was dir gefällt und schmeckt.

Kulinarischen "Frevel" kann es m E. nicht geben, weil Essgewohnheiten erstens "Geschmacksache":-) und zweitens kulturellen Ursprungs sind. Ein Blick nach China und Japan und "Maggi auf Ei" ist auf einmal "extrem lecker"! Laß es dir schmecken!!

Ich kenne es nicht, aber wenn's jemand schmeckt, dann soll er das essen. Frevel ist das nicht. Da hab ich schon schlimmere Dinge gesehen!

Was möchtest Du wissen?