Frontzahnkrone ein zementiert was nun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Playone........

Eine Krone ist zunächstmal ein Fremdkörper und es dauert einige Zeit bis man sich daran gewöhnt - übrigens auch an die neue Farbe. Klar im Frontzahnbereich fällt es -zumindest dir- mehr auf. Ich kann dich dahingehend beruhigen, dass sich die Farbe in 2-3 Monaten  auch angleicht. Ich gehe jetzt auch mal davon aus, dass deine Zahnärztin bzw. der Zahntechniker das nicht zum ersten Mal macht.

Wenn du aber gar nicht zufrieden bist, dann kann man die Krone ( obwohl einzementiert ;-) wieder lösen. Wg. der Farbauswahl würde ich dir empfehlen:

1. Gehe entweder am späten Vormittag oder am frühen Nachmittag zum Zahnarzt.

2. Nimm´einen eigenen Spiegel mit um selbst zu schauen und bitte die Zahnärztin mit dir nach draussen ( ans Tageslicht ) zu gehen.

3. Wenn möglich nimm´noch eine 3. Person mit die auch ihre Meinung sagen kann.

4. Eher eine Nuance dunkler nehmen als zu hell. ( Die natürliche Zahnfarbe ist meist nicht in  Richtung "kloschüsselweiß" - was auch völlig normal ist- daher eher etwas dunkler wählen)

Ich drücke dir die Daumen dass es beim nächsten Mal klappt und bis dahin musst du dich weder schämen noch psychisch fertigmachen- vllt. hast du dich auch bis dahin schon ein bischen daran gewöhnt.

Liebe Grüße und schöne Feiertage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?