Freundin will ständig im Mittelpunkt stehen

6 Antworten

Stilmittel #1: Rhetorik, ggf. mit anschließender Eskalation.

Stilmittel #2: Nischensuche. Wo jemand gewinnt, gibt es immer auch einen Verlierer, und umgedreht. Es setzt allerdings sehr viel Lebenserfahrung voraus, um nicht nur eine Spielfigur zu sein, sondern selber die Regeln zu gestalten. Wohl kein praktikabler Ansatz für dich, außer, man kennt ihn schon.

Stilmittel #3 liegt in deiner Hand: Dein Schicksal. Manche Menschen sind untereinander sozial inkompatibel. Wie ist es eigentlich bei dir? Möchtest du nicht auch gerne auffallen? Steht ihr euch auf den Füßen? Wenn ja, dann tragen sie euch nicht weit. In diesem Fall würde ich mich auf die lange Suche nach Menschen begeben, bei denen ich mich einfach wohl fühle. Vielleicht hast du sie ja schon gefunden.

Ich würd mich mit den ganzen Freunden zusammenschließen und dann mal ein ernstes wort mit ihr reden. So eine kenn ich auch , abe ric hab mich von ihr abgewendet, weil ich das einfach nicht ab kann. aber solch ein verhalten wie deine freundin an den tag legt ist schon echt sehr merkwürdig, ich musste grade ein wenig lachen. aber vielleicht rede auch mal mit ihr ob sie sich nicht wohl fühlt wenn die jungs dabei sind, ob sie irgendwelche komplexe hat .

Sie hat Recht, als Maedchen und junge Frau muss man immer im Mittelpunkt und wird von allen gut behandelt, begehrt und auch beneidet. zB bei Schneewittchen ist die alte Hexe auch neidisch weil sie jung und huebsch ist.

sags ihr aber die wird sich nicht ändern außer alle sagen es ihr ;)

Ihr einfach ehrlich deine meinung sagen aber nicht vor allen und auch nicht unverschämt sondern einfach das es dich nervt:) dann gibt es auch kein Streit:)

Was möchtest Du wissen?