Freundin geht dauernd feiern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde, sie übertreibt es schon ziemlich, aber was kannst du dagegen machen? Schließlich ist sie ein freier Mensch, der seine eigenen Entscheidungen trifft.

Es ist blöd wenn in einer Beziehung keine Einigung gefunden werden kann weil die Partner jeweils unterschiedliche Interessen verfolgen. Du möchtest es ruhiger, sie will unbedingt feiern.

Ihre Haltung dir gegenüber ist auch eindeutig. Sie will sich das Feiern nicht verbieten lassen. Muss sie ja nicht. Nur weil ihr vielleicht ab und zu mal das macht was du willst, heißt das nicht, dass sie nicht mehr feiern darf.

Versuch noch einmal mit ihr zu reden und einen Kompromiss zu finden. Entweder, ihr geht aufeinander zu und jeder macht mal Dinge, die er nicht so gern tut - du feiern, sie Filmabend - oder ihr macht jeder euer Ding und trefft euch halt dafür seltener.

Ihr müsst euch halt mehr gegenseitig akzeptieren und respektieren, damit das klappen kann. Das heißt, jeder nimmt den anderen als das was er ist. Du hast dir ja auch bewusst dieses Partymäuschen ausgesucht, während sie wohl wissen wird warum sie dich gewählt hat.

Vielleicht bist du ihr Ruhepool und musst einfach mal selbstbewusster auftreten, damit ihr auch das unternehmt was du willst.


Du könntest ich sein..

Bei mir war es zwar nicht JEDEN tag, aber dieser drang wegzugehen hat es für mich als Freund dann madig gemacht und ich hatte irgendwann auch keinen Bock mehr mitzugehen.

Zumal das "feiern" in meinen Augen wenig mit feiern zu tun hatte.. naja muss jeder selber interpretieren.

Am besten fragst du sie gar nicht, sondern machst es einfach. Zeig ihr eine DVD die du gekauft hast und sag: Den möchte ich gern mit dir gucken. Welche Pizza soll ich für dich mitbestellen.

Dann lässt sie sich vll. einfach drauf ein und erkennt wie schön es ist mal zu entspannen. Ihre Antwort auf deine Bitte klingt stark nach "EH man kann mir gar nichts sagen, ich mach was ich will, ich bin ne starke frau blaa".. Kenne ich nur zu gut.

Ich denke, dass sie einfach ein Partymensch ist und gerne von anderen Leuten umgeben ist.

Aber klar sollte man auch in einer Beziehung auf die Wünsche des Partners eingehen und deswegen würde ich mal mit ihr ruhig reden. Sage ihr nicht, dass sie das Feiern komplett lassen soll...denn jeder braucht seinen Freiraum, aber sage ihr, dass du gerne mal einen Tag nur mit ihr verbringen willst, mal nen ruhigen Abend und versucht ein Kompromiss einzugehen.

Ihr könnt ja euch immer bisschen abwechseln, mal kannst du ja gerne mit auf Parties gehen, wenn du aber dafür auch einen ruhigen Tag zu zweit bekommst. Und dann könnt ihr ja auch Tage machen, wo jeder was mit Freunden z.b. machen kann oder generell einfach mal für sich entscheiden kann, was er jetzt machen will.

So könntet ihr z.b. auf beide Bedürfnisse eingehen, habt aber auch euren Freiraum 

LG (:

Deine Freundin ist wohl noch nicht reif genug für eine Beziehung.

Klar kann sie feiern, wann immer sie will. Doch in einer Beziehung sollte man gegenseitig Rücksicht nehmen - und sie tut das nicht.

Du musst nun selbst wissen, ob Du das so weiterführen willst.

So ne Freundin hätte ich auch nicht gerne....

Das musst du leider ganz alleine entscheiden was dir wichtiger ist. Du hast es ihr gesagt mehr kannst du nicht machen. Sag ihr das das so nicht geht und du das nicht gut findest und wenn sich das nicht ändert sich eure Wegen trennen. Wenn ihr das dann auch noch egal ist weißt du ja bescheid.

Viel Erfolg:)

Ne, dass ist ganz und gar nicht normal.
Eine vergeben Frau hat nichts in der Disco verloren meiner Meinung nach &' auch nicht jedes Mal feiern gehen.
Dass was ihr führt ist keine Beziehung.
Wärst du ihr wichtig würde sie es gewaltig einstellen.
Ich war als Single so, aber seit ich meinen Freund habe - gehe ich nie feiern, bis jetzt kein einziges Mal, weil mir die Zeit mit ihm viel wichtiger ist.

Du musst dir nicht alles gefallen lassen. Rede ernst mit ihr.

Sie ist noch jung und tobt sich aus, aber immer feiern gehen finde ich auch übertrieben man kann doch auch mal was anderes machen.

Was möchtest Du wissen?