Frettchen - Fähe in der Ranz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn Diene Fähe jetzt schon extrem in der Ranz ist (stark geschwollene Vulva), solltest Du auf jeden Fall mit ihr zum Tierarzt gehen. Die Fähe mitten in der Ranz zu kastrieren kann gefährlich werden, weil sie innerlich stark bluten könnte. Besser mit dem Tierarzt besprechen, evtl. sie "aus der Ranz spritzen" und wenn abgeklungen sofort kastrieren. LG

Hi, also erstmal zu deiner Frage: JA es kann in der ersten Ranz bereits zur Dauerranz kommen, muss aber nicht.

Wenn die Ranz gerade erst begonnen hat solltest du sie sofort kastrieren lassen und nicht Rausspritzen oder so weil das immer extremer Stress ist. Ein guter, fähiger TA kastriert auch (bzw gerade) in der Ranz. Dadurch das alles gut durchblutet ist ist zwar die Blutungsgefahr größer, aber nur wenn der TA was falsch macht. Andererseits sieht er alles viel besser weil es eben besser durchblutet ist und übersieht nicht so leicht was. Das passiert nämlich oft bei Kastras das z.B. ein teil der Gebärmutter vergessen wird, dann kann es immer noch zur Dauerranz kommen.

Also am besten einen erfahrenen Arzt nehmen ;)

lg Deamonia

Deckakt bei Katze erfolgreich?

Ich habe ein Problem.... meine 8 Monate alte, bisher unkastrierte und zur Zeit zum ersten Mal rollige Katze ist mir heute entwischt und rausgelaufen. Hab sie lange nicht gefunden und es hat gedauert bis sie wieder kam. Sie ist eigentlich eine reine Hauskatze. Ich weiß, dass in der Nachbarschaft ein unkastrierter Kater Freigänger ist und hab jetzt natürlich Angst, dass er meine Katze gedeckt hat.

Wann kann man eine Trächtigkeit erkennen oder ausschließen? Und gibts so eine Art „Abtreibung“ bei Katzen?

Ich könnte mich in den Arsch beißen, dass ich sie noch nicht hab Kastrieren lassen......

Jetzt schon mal vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Katze spielen oder kämpfen?

Hallo!

Ich habe seit ca. einem Monat einen Kater und seit 4 Tagen eine Spielgefährtin für ihn noch dazugenommen.

Die beiden sind ziemlich gleich alt (1-2 Monate unterschied) und sie ist ein bisschen kleiner als er und der Kater ist kastriert.

Nun in den ersten Tagen wurde etwas gefaucht aber dafür war in der Nacht ruhe. Seit gestern Nacht fangen die beiden aber immer wieder an zu raufen, könpfen, spielen... ich bin mir nicht sicher wie ich es deuten soll.

Er springt sie meistens an und beisst sie in den Rücken oder Nacken, sie wehrt sich dann es wird auch viel geknurrt und gefaucht. Ich habe wirklich Angst, dass sie sich gegenseitig verletzen.

Wie soll ich mit der Situation umgehen?

Soll ich sie einfach lassen? oder auseinander sperren?

...zur Frage

Rufnummer geändert Whats App?

Hey Leute ich habe heute meine Handynmmer ändern müssen weil ich so viel Stress mit Leuten habe die ich noch nichtmal richtig kenne. Naja egal.

Aufjedenfall ich hab folgendes Problem ich habe meine Rufnummer heute ändern lassen, hab dann anderen Whatsapp account gelöscht und wollte nen neuen machen.

Hab da noch meinen Bestätigungscode eingeben müssen und schon konnte ich whats app wieder nutzen.

Ich binn mir aber nicht sicher, ob die Leute mit denen ich vorher kontakt gehabt habe es dann sehen können das ich ne neue Nummer habe?

Bitte um Hilfe! Danke!!!

...zur Frage

Frettchen frisst kot?

Hallo, Gestern habe ich zwei Frettchen aus schlechter Haltung übernommen. ( ein rüde und eine Fähe) Beide nicht kastriert. Nun haben die beiden sich erst einmal den Bauch voll geschlagen ( greenwoods und Hühner klein). Aber ich habe gesehen, dass der rüde Kot frisst. ( durch katzeneunstreu ja gefährlich) was heißt das und was kann ich machen ?

...zur Frage

Neuer Partner für Frettchenfähe - Besser Rüde oder Fähe?

Hallo zusammen!

Ich habe seit Anfang April ein Pandaweibchen bei mir aufgenommen, dass aus einem katastrophalen Haushalt gerettet wurde. Ich habe sie in den letzten 3 Wochen mühevoll wieder aufgepeppelt, hat wieder normales Gewicht und stellt meine komplette Wohnung auf den Kopf :-) und, ich werde sie auf jeden Fall behalten! Sie ist das erste mal in der Ranz und nach Ende lasse ich sie kastrieren. Natürlich darf sie nicht alleine bleiben und somit hole ich noch mindestens 1 Frettchen dazu, das schon kastriert ist. Wer hat Erfahrungen gemacht mit der Vergesellschaftung von Frettchen? Sollte ich mir lieber noch einen Rüden oder Fähe zulegen und wenn ich 2 hole, was wäre da besser? Auf was müsste ich noch achten?

...zur Frage

frettchen leckt vulva wund

Hallo. Ich habe 4 fähen, eine davon musste nun gedeckt werden, damit sie nicht in die dauerranz fällt. Die anderen sind schon kastriert. Nun ist mir aufgefallen, dass sich die schwangere fähe vergangene nacht die vulva und den vorhof ganz wund geleckt hat. Einen pilz hat sie definitiv nicht. Auch sonst kann man keinen sichtlichen grund dafür erkennen. Woran kann das liegen? Sind das vielleicht hormone?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?