Freiwilliger Wehrdienst trotz schlechtem Zeugnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht es hier um den FWD, sind weder ein Schulabschluss relevant, noch die Benotung.

Für den FWD sind notwendig.:

  • Eignung, 
  • Tauglichkeit 
  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht  
  • deutsche Staatsbürgerschaft
  • Am Tag des Dienstantritts muss das 17. Lebensjahr vollendet sein

Somit musst du dich auch nicht großartig rechtfertigen.

Bei einer SaZ Laufbahn (Beispiel Unteroffizier) spielt neben einem Schulabschluss zunächst auch das Abschneiden bei den Tests eine Rolle. Die BW macht sich so selbst ein Bild von dem jeweiligen Bewerber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxkrause321
27.09.2016, 14:33

Noch eine Frage, ich bin seid 1 Monat dabei abzunehmen. Ich habe momentan ein BMI von 29 wiege 90 kg bei 174. Ist das auch ein Problem, ich bin aber nicht unsportlich und betreiben recht viel Sport.

1

Die werden dir denke ich mal eine Chance geben ich meine du hast ja zumindest mal einen Abschluss. (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?