Frage zu Tote Mädchen lügen nicht (Buch oder Serie): Jeder Mensch hat einen versteckten Lebenswillen. Wann gibt Hannah Baker diesen auf und "überwindet" ihn?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube Hannah zieht selbst nachdem sie vergewaltigt wurde noch einen funken Hoffnung. sie sagt selber, dass nachdem sie ihre tapes aufgezeichnet hat, es ihr etwas besser geht da sie sich das alles von der Seele reden konnte. 

ich glaube den absoluten Endpunkt hat sie erreicht, als Mr. Porter ihr nicht helfen will, die Schuld sozusagen auf sie schieben will, ihr das Gefühl gibt, eine Last zu sein. 

Für sie als Teenie, kommt es ihr durch Mr. Porters schreckliche Arbeit als Vertrauenslehrer so vor, als müsste der Rest ihres Lebens von nun an so verlaufen: Sie wird weiterhin mit ihrem Schmerz alleine zurecht kommen müssen, niemand wird sie verstehen und ihr Trauma nachvollziehen können.

Diesen Schmerz zu spüren ist für sie so schrecklich und da sie jetzt weiss (oder das Gefühl hat), dass egal was ihr zustösst in unserer Gesellschaft immer sie als Schuldige dargestellt werden wird und bei ihr die Schuld gesucht wird (z.B fragt Mr.Porter sie lächerliche Fragen : "Hast du irgendwas getragen/gemacht, was dich in eine missliche Lage gebracht hat", "Hast du dich zu etwas bereit erklärt was du bereut hast und zu spät stopp gesagt?") 

!Die oberen aussagen sind übrigens kompletter Mist, die Schuld liegt nie beim Opfer, etwas freizügiges zu tragen ist noch lange keine Einladung zur Vergewaltigung!

Hannah sieht so keinen Ausweg mehr und bringt sich um.

Hoffe ich konnte dir helfen, lg

Also wenn ich das richtig verstehe: Sie hat den Lebenswillen "besiegt", da sie nicht mit dieser Last des Schmerzes leben kann. Das bedeutet, dass eigentlich Mr. Porter ihr Schicksal besiegelt hat. Ok, dass klingt logisch. Vielen Dank für deine Antwort.

0

Wenn Du die Frage stellst, dann hast Du entweder das Buch gelesen oder den Film gesehen. Danach dürftest Du Dir die Frage alleine lösen können. Ansonsten beides nochmals durchgehen. Kenne weder Buch noch Film.

Ich kenne sowohl Buch als auch Serie, aber mit der Frage war gemeint, zu welchem Zeitpunkt sie sich selber komplett aufgegeben hat. Man bekommt ja mit, dass sie mit dem Gedanken spielt, aber das tun viele Menschen. Den Lebenswillen wirklich zu überwinden ist eine ganz andere Sache. Sowohl in Buch als auch Serie wird das nicht so klar dargestellt.

0

Nachdem sie alle Menschen nochmal schoen ihren Seelenmuell aufgequatscht hat (zum Glueck ist sie tot ).

Wie bringt Sich Hannah Baker im Buch um?

Hey, ich finde die Stelle nicht, oder wird das überhaupt erwähnt? Ich hab das Buch gelesen und die Serie geschaut, hab aber irgendwie in Erinnerung, dass sie sich im Buch anderst umbringt als in der serie.

...zur Frage

Tote Mädchen lügen nicht Charakterisierungen.?

Hallo, wir schreiben morgen eine Klassenarbeit über jessica aus tote mädchen lügen nicht... komme mit diesem buch nicht zurecht... könnte mir jemand eine ausführliche charakterisierung über jessica schreiben? also was sie mit dem tot von hannah baker zu tun hat usw..?

...zur Frage

Was hat es Aufsich bei der Serie Tote Mädchen lügen nicht?

Hei ich bin w/11 und hab etwas über die Serie: "Tote Mädchen lügen nicht" gelesen und es wird als sehr gefährlich abgestempelt o-o. Ist die Geschichte mit Hannah Baker wahr? Ist die Serie gefährlich? Wenn ja, wieso? O.o

Danke!

...zur Frage

Unterschied zum "Tote Mädchen lügen nicht" - Buch und der Filmausgabe als Buch?

Hallo :) Sind die beiden Bücher identisch vom Text oder ist die Filmausgabe verändert nach der Serie?

...zur Frage

In welcher Folge bringt sich Hannah Baker um?

Hey, ich schaue zurzeit Tote Mädchen lügen nicht und das abends im Bett. Aber weil ich die Folge wo Hannah Baker sich umbringt nicht abends vorm schlafen sehen will, ist jetzt hier meine Frage:
In welcher Folge bringt Hannah Baker sich um?
(bitte noch nicht verraten wie wann und wo sie sich umbringt usw...)
dankeee schon mal im vorraus 😋

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?