Frage zu Ringpuffer und Schleife in C oder C++?

1 Antwort

int iIn = 0, iOut = 0;

int ringbuffer[ANZAHL];

void Add(int wert) { ringbuffer[iIn] = wert; iIn = (iIn + 1) % ANZAHL; }

int Get() { int result = ringbuffer[iOut]; iOut = (iOut + 1) % ANZAHL; return result; }

Get musst Du natürlich mit einer Überprüfung versehen, ob überhaupt ein Wert enthalten ist.

Excel/Word unterschiedliche Fehlerindikatoren in einem Diagramm?

Hallo. Ich habe jeweils immer zwei Datenreihen in einem Balkendiagramm und möchte dafür verschiedene Fehlerindikatoren angeben.

Aufgezogen sind die Reihen wie folgt:

Reihe 1: Wert 1, Wert 2, Wert 3
Reihe 2: Wert 1, Wert 2, Wert 3 (Reihe 2 steht natürlich unterhalb Reihe 1 und die Werte stehen ebenfalls untereinander)

Jetzt erzeugt es mir für Reihe 1 für jeden der Werte einen Balken und in Reihe 2 ebenfalls für jeden Wert einen Balken. Im Diagramm selbst habe ich dann also vorne Reihe 1 stehen und dazu 3 Balken. Darüber steht dann Reihe 2 mit ebenfalls 3 Balken.

Wenn ich jetzt allerdings einen Fehlerindikator hinzufüge, so fügt er bei dem Balken in Reihe 1 und Reihe 2 immer denselben hinzu. Wenn ich bei Benutzerdefiniert auf "Wert angeben" gehe und dann in Excel nur die zugehörige Datenreihe auswähle (also bei Reihe 1 den Wert 1, Wert 2 und Wert 3), dann heißt es immer: Fehler in der Formel.

Was mache ich falsch? Muss ich die Datenreihen oder die Werte anders hinschreiben?

...zur Frage

c++ min und max wert ermitteln ohne char Array

Hallo community,

Ich muss in einem PGM beliebig viele Int - Werte einlesen und aus denen Den Min und den Max wert raussuchen und ich muss die Werte als Int - Variabeln einlesen

Wie kann ich das Umsetzten ?

Danke schon mal im Voraus, Grüße Peldaftw

...zur Frage

Wie kann ich?: Eine Methode in JAVA nur einmal ausführen; Deren Wert fest speichern

Hallo,

ich bin Java-Anfänger und versuche gerade, zwei Funktionen (bspw Summe und Produkt mehrerer Werte) in einem Programm zu verpacken. Die main-Methode greift zuerst auf eine public static int[] Array zu, welche einen Auffordert, Zahlen einzugeben. anschließend muss man sich entscheiden, ob man die Summe oder das Produkt wissen möchte. Das läuft über public static int Summe bzw public static int Produkt. Nun fordert bich das Programm bei der Programmzeile, die Array[1] + Array[2] + ... realisiert (analog bei der Multiplikation) wieder zur Eingabe der Array-Werte auf, da ich diese mit int[] Array2 = Array(); abfrage.

Kann mit jemand helfen, wie ich die Werte aus Array so speichern kann, dass ich sie direkt abrufen kann (ohne erneute eingbe)??

Bin dankbar für Hilfe Nep

...zur Frage

Excel - ausgewählte Datenreihe wird automatisch durch 1000 geteilt!?

Hallo liebe Community,

ich muss mal wieder mittels Excel einige Graphen zeichen. Da ich das schonmal gemacht habe, wusste ich, wie ich vorgehen muss.

Zur Aufgabe: Ich musste Werte mittels Excel errechnen und diese dann in mehreren Graphen/Diagrammen darstellen. Soweit hat alles gut geklappt, habe mir Formeln zur Vereinfachung angelegt etc. Tabelle und Diagrammvorlage war gegeben (sogar mit vorgefertigter Datenreihe "Leistung" halt nur nicht "angefüllt"/quasi leer.

Nun wollte ich die Datenreihen anfüllen. Die x-Werte wurde richtig hinzugefügt, die y-Werte jedoch nicht. Zb. hatte ich den Wert 19,51 als Ergebnis einer Zelle, ins Diagramm ging sie dann allerdings als 0,019 ein. Mir wird dadurch nichts im Diagramm gezeigt, obwohl ich die Daten ausgewählt habe. Ich denke mal sie sind so klein, dass sie einfach nicht dargestellt werden.

Wie bekomme ich es hin, dass die Datenreihe mit den richtigen Werten angefüllt wird?

Brauche dringend Hilfe, muss die Hausarbeit morgen online abgeben!

Danke schonmal und netten Gruß

Suntronic

...zur Frage

Wie summiere ich *bestimmte*, nicht alle(!), Werte eines mehrdimensionalen Arrays, in Java, auf?

Also, das Summieren von Werten eines Arrays ist ziemlich einfach. Einfach 2 verschaltete for-Schleifen "basteln" Startbedingung, Abbruchbedingung und Schrittweise festlegen und dann eben die Werte an der entsprechenden Stelle in einer Variablen speichern am Ende ausgeben. Fertig. Ziel erreicht.Aber was ist, wenn man nicht alle Zahlen des Arrays summieren will sondern nur ganz bestimmte?

Jedesmal wenn es aussieht als stünde ich vor dem Durchbruch stecke ich fest und komme nicht weiter.

Zum Verständnis werde ich mal etwas konkreter. Nehmen wir an wir haben folgendes

int [][] array = { 
                   {1,2,3,4,5,6},     // Zeile 0
                   {6,5,4,3,2,1},     // Zeile 1
                   {4,3,2,1,6,5} };   // Zeile 2

und wir wollen in der 0. Zeile die 2. und 3. Spalte + der 1.Zeile die 0. und die 5.Spalte + der 2.Zeile die 2.und die 3. Spalte zusammen summieren.

Was müsst ich machen um das zu realisieren bzw. wie muss ich denken, damit ich es realisieren kann? Ich hab wirklich einen totalen Knoten im Kopf. Seit 2 Nächten beschäftigt mich das Problem. Ich habe über unzählige Videos angeschaut und eine Menge Artikel gelesen und überall ist immer nur von allen Werten die Rede. Entweder trollt mich Google und YouTube und wollen nicht das ich die Lösung finde oder ich übersehe sie oder sie existieren nicht. Ich hoffe, das ich sie bisher nur übersehen habe. In diesem Sinne hoffe ich IHR könnt mir helfen. Vielen (mit fettem) Dank schon mal im voraus.

...zur Frage

Während einer while-Schleife textfield ändern?

Ich möchte bei java während eine while Schleife läuft einen Wert aus der Schleife in einem Textfeld ausgeben.

Da habe ich zwei Probleme:

  1. Die Schleife läuft viel zu schnell ab, wodurch man die Werte gar nicht sehen könnte.
  2. Das Programm ändert nicht den Wert während der Schleife, sondern setzt erst den Endwert nach der Schleife ein.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?