Frage zu Europa Universalis 4?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Es liegt daran, dass du England den Krieg erklärt hast und die anderen Länder, die sich dir bzw. England als Bündnispartner angeschlossen haben eben "nur Koalitionsmitglieder" sind.

Vielleicht hast du schon bemerkt, wenn du einem Verbündeten zur Hilfe eilst oder ihn bei einer Invasion unterstützt, kannst du nur Frieden mit dem "Hauptkriegsgegner" schliessen, jedoch nicht mit dessen Koalitionspartnern. So sind die Regeln des Spiels.

Falls du nun anstreben solltest deinen Partner Spanien zu unterstützen (bzw. Provinzen von Portugal an Spanien abgeben willst) kannst du bei der Kartenanzeige die Option "Diplomatische Karte" auswählen.
Dann siehst du dich, deine Verbündeten und deine Gegner.
Klicke nun auf spanisches Gebiet. Nun siehst du das Terretorium dunkelgrün, dich selbst hellgrün und die Gegner rot. Falls in diesem Modus Provinzen Portugals Gelb gestreift markiert sind, heisst das, du kannst Portugal zwingen sie an Spanien abzutreten, da Spanien einen Anspruch darauf erheben.

Provinzen, in denen Spanien keine Kernprovinz hat und auch keine Ansprüche stellt können nicht an Spanien abgegeben werden.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Bei Fragen zögere nicht sie zu stellen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist der kriegsführende und hast das Sagen. Wenn du gut gesinnt bist kannst du ihnen aber das Gebiet zusprechen. Angenommen du bist Kastilien, so kannst du Portugal kein Friedensangebot unterbreiten, da ihr beide Mitglieder seid. Wenn der Kriegsstand aber hoch genug ist kannst du England ein Friedensangebot senden und du kannst Gebiete von Portugal fordern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?