Frage zu Clay Morrow aus Sons of Anarchy?

1 Antwort

Ich denke, dass Clay sehr durchtrieben ist. So ziemlich alles was er sagt und tut ist darauf gemünzt, ihm einen Vorteil zu verschaffen, ihn seinen Zielen näher zu bringen und ihn im besten Licht dastehen zu lassen. Das seltsame Ist, dass ich ihn trotzdem nicht wirklich unsympathisch finden kann.

Naja unsympathisch ist er mir jetzt auch nicht direkt. Er zeigt sich ja häufig doch als schützenden Freund bzw als Vaterfigur. In season 1 in der Loal wieder süchtig wird und austickt, weil er hört wie sein Vater starb, da hat Clay ihn geschont und ihm eine neue Chance gegeben. Wenn man an Clay Vergangenheit denkt und auch an das was er ab Season 4 alles so abzieht, da ist man schon schwer beeindruckt von ihm.

1

Was möchtest Du wissen?