Fischstäbchen mit dunklen stellen?

 - (Lebensmittel, Fische, Essen und Trinken)  - (Lebensmittel, Fische, Essen und Trinken)

7 Antworten

Dunklere Stellen sind natürlich und normal, allerdings würde ich generell nicht mehr so viel Fisch essen, wegen der massiven Vergiftung der Meere und die Abgabe der Gifte an Fische, Algen, Muscheln etc. und somit an uns beim Verzehr. Nur noch Lachs&Co aus künstlich angelegten und geschützten Aquakulturen.

Sieht etwas unappetitlich aus aber trotzdem essbar. Wenn vom Geschmack nicht beeinträchtigt darfst du sie essen.

Das sind etwas preiswertere Stäbchen aus Seelachs? Seelachs hat helle und dunkle Stellen im Fleisch. Beide Arten schmecken gleich gut. Bei den teuren Fischstäbchen werden vor dem Tiefkühlen die dunklen Stellen aus optischen Gründen reduziert.

Das ist richtig, diesmal waren es die vom Aldi

1

Das ist normal und unbedenklich. Das sind Bindegewebe zwischen den einzelnen Muskelgruppierungen an der Seite des Fisches

Danke für die Antwort! Dachte schon kurz ich müsste die Fischstäbchen wegschmeißen.

1

Das ist normal, kannst Du beruhigt essen...

Was möchtest Du wissen?