Findet Ihr das Angebot in der Stadt auch zu einseitig?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

zu einseitig, eigene Vorstellung 100%
alles gut so 0%
nehme das nicht in Anspruch 0%

2 Antworten

ja, kommt mir auch so vor,
nur denke ich kann man es den gemeinden
kaum zum Vorwurf machen.
Die Geschäfte bieten halt das an,
was die leute gerne essen / Kaufen wollen.
Da liegt der Hase im Pfeffer.

Wes Brot ich ess, des lied ich sing
wussten schon die Landsknechte im 30jährigen Krieg

zu einseitig, eigene Vorstellung

Mich stört vor allem, dass 95% der Dinge in Brot eingewickelt werden (was das Angebot automatisch ungesund macht). Bisschen Innovation könnte nicht schaden, auch in die gesunde Richtung (z.B. Salatwraps). Bei uns gibt es einen Stand der Sushi To Go verkauft (als ganze Sushi Rolle)

Was möchtest Du wissen?