Filtert ein Zigarettenfilter THC?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi! ich habe mal irgendwo gelesen, dass die thc-moleküle so klein sind, dass sie den filter ohne weiteres passieren. keine ahnung ob das stimmt und habe jetzt auch nichts mehr dazu gefunden aber: die wirkung von nikotin schwächt die wirkung von thc ab und macht sie "drückender" (dh. man wird müder wenn man mit tabak kifft und fühlt sich schwerer - der körperliche effekt nimmt zu, der geistige ab). daher wird kiffen mit filter von manchen sogar bevorzugt. mir ist es egal, ich mag beides und meiner erfahrung nach wird man mit filter auch genauso breit wie ohne. der filter filtert zwar schadstoffe, allerdings baut man mit filter auch automatisch dickere joints. daher gibt man dann meist (außer man füllt das meiste mit gras auf) mehr tabak in den joint, wodurch sich die positive wirkung auf die gesundheit aufheben dürfte. daher und weil mir die dünnen besser schmecken habe ich immer ohne gebaut (kiffe nicht mehr, habe es aber jahrelang getan). mfg

halbe buch wer liest das

3

Ich hab mir gerade einen gebaut mit Filter von GIZEH und ich kann euch sagen es scheppert genauso gut 👌🏼💨

Sehe ich auch so..

In anbetracht das man 80% vom Wirklstoff wieder Auspustet würde Theoretisch ein Filter kaum einen Unterschied machen.

0

nein, keine sorge, die inhaltsstoffe gelangen dahin, wo du sie haben willst :-)

Was möchtest Du wissen?