Wie sieht es mit den Ferien an Fachhochschulen aus?

3 Antworten

Die sache ist die, dass die normalerweise Zeiten haben, wo dicht ist (das scheinst Du da mit Weihgnachten gefunden zu haben).. und dann gibts halt vorlesungsfreie Zeit, da sind aber Bibliotheken und Büros besetzt, damit die eifrigen Studis auch hinkönnen.

zusätzlich hast du noch vorlesungsfreie Zeit (knapp 3 Monate) - allerdings werden währenddessen Prüfungen geschrieben/Praktika abgeleistet; richtig frei hast du da also nicht unbedingt.

Du hast 2-3 Monate Vorlesungsfreie Zeit, das sollte ja wohl reichen...

Vorlesungsfreie Zeit bedeutet aber nicht gleich Ferien. In dieser Zeit sollten z.B. notwendige Praktika gelegt werden.

0
@Wenne

Deshalb kann man es nicht pauschal beantworten. Ein Monat wird aber mindestens frei sein, das versichere ich.

0
@Wenne

Exakt, Ferien sind das nicht, da ist genug zu erledigen/ vorzubereiten. Aber mit guter Planung kann man da halt auch mal "blau machen". Nur wie gesagt.. Klausuren, Seminararbeiten, Praktika.. es ist nen fröhliches Vorurteil, dass Studenten faules Pack mit Dauerfrei sind.

0

Was möchtest Du wissen?