Farbe von lackiertem Parkett ändern?

1 Antwort

Maschinen kann man sich sehr oft im Baufachgeschäft ausleihen. Kostet zwar eine Gebühr, aber besser als selber kaufen ist es allemal. Der Boden muss erst abgeschliffen werden. Nimm sehr feines Schleifpapier, ich vermute, dass das Parkett eine Nachbildung ist, dann ist es Kunststoff. Kunststoff wird nur mit feinem Papier abgeschliffen. Dann den feinen Staub sehr gründlich aufsaugen und anschließend streichen. Frag aber bitte im Baufachgeschäft nach, in dem du die Farbe kaufst, wie du vorgehen sollst. Manchmal verhält es sich von einem Produkt zum anderen ganz anders. Die Pinsel, die musst du natürlich kaufen, die kann dir niemand ausleihen.

Buche Echtholzparkett dunkler Ölen oder lackieren?!

Hallo Leute,

im Januar steht eine große Renovierung an und ich hab da schon die erste Frage: Im Wohnzimmer liegt Echtholzparkett (noch nie nachgeschliffen) aus Buche! die Farbe ist standart "Honiggelb" von 1990. Wie ihr euch denken könnt passen da kaum moderne Möbel rein.

Meine Frage:

Kann man das Parkett (45m²) abschleifen und das Bucheholz neu einfärben bzw. einölen oder lackieren. Natürlich in einem viel dunkleren Farbton.

Für mich und meine Verlobte kommt diese Parkettfarbe nicht mehr in Frage. Schade um das teure Parkett, aber wenn ich das nicht nach meinen Wünschen ändern kann muss ich es wohl oder übel rausreissen.

Ich hoffe auf viele Antworten von den Experten hier.

...zur Frage

Wohin mit den Möbeln beim Parkett abschleifen?

Wir wollen im Mai ca. 80 qm Parkettfußboden (85 Jahre alt) abschleifen und renovieren lassen. Der Parkettleger meint, man müßte die 4 ineinandergehenden Räume total leer räumen und es wird ca. 1 Woche dauern, bis der Lack trocknet und die Möbel wieder aufgestellt werden können. Danach kommen noch die Maler, d.h. mit Geschirr/ und Bücher packen kann die Wohnung ca. 2 Wochen nicht betreten werden. Hat jemand einen Tipp, wo ich mit den Möbeln, Hausrat etc. hin soll? Die Möbel 2 Wochen auf die nicht überdachte Terrasse stellen? Oder gibt es Umzugsunternehmen, die die Möbel 2 Wochen einlagern und was kostet das in etwa? Mir wäre es am liebsten, das Parkett würde in 2 Phasen renoviert, dann könnte man die Mobel zuerst ins Esszimmer schieben und das Wohnzimmer renovien und danach umgekehrt. Der Fachmann meint: "Alles muss raus!" Haut jemand Erfahrung damit und kann mir Tips geben? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Parkettlack wird nicht ganz glatt - darf man mittels Fön trocknen?

Ich hatte hier vor einiger Zeit schon mal eine ähnliche Frage gepostet, allerdings hat mir das umsetzen der damaligen Antworten leider nicht weitergeholfen, daher versuche ich es noch mal.

Nachdem ich ein paar Probestücke mit glänzenden Acryl-Parkettlack und einer sehr guten Rolle gemacht habe, wird es heute abend ernst. Bisheriges Ergebnis war immer:

Beim Rollen selbst entsteht (egal wie langsam ich Rolle) immer eine Art "körnige" Struktur im Klarlack. Nach dem Trocknen ist diese irgendwie immer noch da. Es glänzt zwar, aber ist nicht wirklich "glatt".

Bisher habe ich - damit es schneller geht und ich mir vor allem keinen Staub oder Flusen einfange - mit einem Fön getrocknet. Kann das schon der Fehler sein? Muss der Lack sich innerhalb der 6 Stunden Trocknungszeit "legen", also auf irgendeine Art und Weise von alleine schön glatt werden? (glatter als beim Ausrollen des Lackes).

Oder ist das egal, ob man fönt oder von selbst trocknen lässt?

Müsste die Fläche - damit es später glatt ist - auch direkt wenn's frisch lackiert und noch feucht ist, ganz eben aussehen? Oder ist es normal, dass man anfangs so eine "Struktur" sieht?

...zur Frage

Parkettschutzlack ist milchig habe ich etwas falsch gemacht?

Habe gestern mein Parkett im Schlafzimmer am Rand geschliffen. Dann mit dem Öl eingefärbt und 2 Stunden später mit einem Lack aus dem Baumarkt überstrichen. Der Lack ist extra für Parkett, es stand drauf das er klar ist, in Wirklichkeit finde ich aber das er milchig ist.

Was habe ich falsch gemacht? Habe ihn dünn mit einem Lackierpinsel aufgetragen. Auf der Dose stand man könnte nach 2 Stunden die zweite Schicht auftragen, das habe ich noch nicht gemacht. Liegt es daran?

...zur Frage

Wie Schimmel von Parkett weg?

Hallo, ich hatte 2-3 Monate meine Bettmatratze auf dem versiegelten (ich glaube Lack) Parkettfußboden liegen. Während dieser Zeit hat sich ein Schimmelfleck gebildet ... Jetzt bitte keine Vorwürfe oder Belehrungen, ich weiß inzwischen selbst, dass das ein Fehler war.

Da ich kein Geld zum Abschleifen habe und erstmal alles andere versuchen will: Was kann ich machen? Mit Alkohol hatte ich es schon versucht.

Gibt es einen guten Schimmelentferner für Holz?

...zur Frage

Kratzer im Parkett "beseitigen"?

Hallo. Ich habe in unserem Wohnzimmer gerade ein paar Möbel verschoben. Diese haben auch extra Stoff unter den Füßen, sodass dem Parkett eigentlich nichts passieren kann. Leider mussten wir den Sessel etwas anheben auf einer Seite um die Teppichkante hoch zu kommen. Durch die Schräglage haben die Füße die oberste Lackschicht zerkratzt (siehe Bild). Das Holz ist unversehrt, also geht es nur um den Lack. Gibt es eine Möglichkeit (mit etwas Lack oder so) da mal drüber zu pinseln oder bleibt mir da nicht viel übrig, als das professionell abschleifen und neu lackieren zu lassen? Oder hat jemand eine andere Idee? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?