Falsche Freunde woran erkennt man es?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde die Person weder als freundlich, noch als deine Freundin bezeichnen. Wie du schon sagtest: Sie ist nur freundlich zu dir, wenn sie davon einen persönlichen Nutzen hat. Das ist nicht die Definition von Freundschaft.

Das hat nicht unbedingt etwas zu bedeuten. Man kennt das doch, wenn man was will soll man nett sein, das hat sich bei 95% der Leute eingeprägt, jung und alt.

Und Freunde müssen sich keine Komplimente machen, bei Jungs zB ist es häufig so, dass sie sich entweder nur beleidigen, es aber natürlich nicht ernst meinen oder sich vlt mal ein Kompliment geben dann aber auf eine möglichst sarkastische Weise.

Wenn es dir nicht gefällt, wie sie mit dir redet, dann kläre das mit ihr. Wenn sie ihr Verhalten dir gegenüber dann ändert ist alles in Ordnung ansonsten kannst du davon ausgehen, dass ihr die Freundschaft nicht ernst ist. Das passiert in der Schule schon öfters.

Kannst sie direkt in die Tonne werfen :-) gute Freunde würden dich niemals runtermachen.. Niemals
Halt dich fern von solchen Schlangen

Genau daran! Diese "Freundin" darf sich gewiss nicht als solche bezeichnen, denn sie benutzt Dich nur!

Wenn sie dich ausnutzt ist es keine Freundschaft mehr.

Gruß Ashuna

Nehmen und nichts geben wollen. Du beantwortest doch deine Frage bereits selber.

Du erwartest von deinen Freunden Komplimente?

Princesssx3 04.03.2016, 11:38

Ich erwarte keine Kompliment aber sie hat nicht mal einmal ein Kompliment gegeben, zum Beispiel ich habe zu ihr gesagt du bist sehr schön angezogen doch sie hat dann unfreundlich geschaut das meine ich, sie zieht mich immer runter

0

Was möchtest Du wissen?