Fallschirmsprung Beschleunigung berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

?? hier ist keine Geschwindigkeit auszurechnen, die ist ja gegeben! Der Fallschirmspringer soll mit 20km/h = const  fallen.

du suchst den Radius der Fallschirmkappe.

Im stationären Fall (gleichförmige Sinkgeschwindigkeit) gilt:

m*g = Widerstandskraft des Schirms = 1/2 * rho * A* cw * v^2 (v=v-Stationär)

daraus kriegst du die Fläche des Schirms.

2.Teil

hier verstehe ich nicht welche Geschwindigkeit der Sprnger haben soll. Soll das jene sein, die er mit cw=0,8 erreicht?... dann würde aber noch die Fläche des Springers fehlen.... falls du die hast, dann schreiben:

F = 1/2 * rho * A* cw * v^2 (v = v des freien Falls)

Was möchtest Du wissen?