Wie kann man Extensions ohne Bondinglöser entfernen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kenene es auch nur mit Ol oder Alkohol haltiges wie Nagellackentferner,starker Schnaps,...aber bei mir haben die sich innerhalb von ein paar Tagen selbst gelöst.Oder ich habe auch schonmal Immer so 5 Haare vorsichtig raus gezogen,irgendwann konnte man die Extensions dann so raus ziehen.

Danke zumindest eine die hier mal ne vernünftige antwort auf eine klare und eindeutige frage gibt !!! Danke schön und deswegen beste antwort und eine schöne und ruhige nacht noch !! Danke ;)

1
@eisenbiegerin88

Danke!!Schlaf auch gut und viel Glück,wird schon kein Problem werden ;))

0

Ganz einfach :-) den Bonding mit der Wärmezange oder mit dem Glätteisen zum schmelzen bringen und schon lässt sich die strähne ganz einfach entfernen. Die reste vom Bonding einfach vorsichtig ausbürsten :-) ich hoffe ich konnte dir/euch weiterhelfen.

Vermeiden Sie es bei Echthaarverlängerungen, die Verbindungsstellen durch Erwärmen zu lösen. Hier droht die Gefahr, dass sich Keratin von den Extensions löst und Ihr natürliches Haar schädigt.

Friseure benutzen ot ein Bondinglöser, der aus Alkohol besteht. Es reicht ein Alkohol aus der Apotheke, um die Extensions rauszunehmen. Dazu mit einer Zange und es geht relativ fix! Zange kann man überall online kaufen.

Ich habe auch seit Jahren Extensions und löse meine Bondings mit purem Alkohol. Geht super raus,oder nimm Nagellackentferner mit Acethon. Angeblich soll auch Cethylacethat funktionieren aber das würd ich nicht ausprobieren...

Funktioniert das wirklich ?

0

Was möchtest Du wissen?