Excel Kalenderwoche zweistellig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da du zuerst nur mit "ISTFEHLER" prüfst, ob der Zelleninhalt ein Datum ist, brauchst du die Verkettung mit der Zeichenkette "KW" an der Stelle nicht.

Aus deinem

=WENN(ISTFEHLER("KW"&KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7)&"/"&TEXT(H3;"JJ"));"";"KW"&KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7)&"/"&TEXT(H3;"JJ"))

wird dadurch

=WENN(ISTFEHLER(KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7)&"/"&TEXT(H3;"JJ"));"";"KW"&KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7)&"/"&TEXT(H3;"JJ"))


Die Funktion

TEXT(Wert, Format)

wandelt eine Zahl in ein von dir als Zeichenkette festgelegtes Format um. Wenn du als Format "00" angibst, hat das Ergebnis immer mindestens zwei Ziffern, d.h. die Kalenderwoche ist stets zweistellig.

=WENN(ISTFEHLER(KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7)&"/"&TEXT(H3;"JJ"));"";"KW"&TEXT(KÜRZEN((H3-DATUM(JAHR(H3+3-REST(H3-2;7));1;REST(H3-2;7)-9))/7);"00")&"/"&TEXT(H3;"JJ"))

Falls du anstelle deiner Berechnung die schon in Excel vorhandene Funktion zur Berechnung der Kalenderwoche verwenden willst, musst du dieser als zweites Argument die 21 übergeben, damit als erster Wochentag der Montag (nicht der Sonntag wie in den USA, was Excel-Standard wäre), und als erste Woche diejenige gilt, die den ersten Donnerstag enthält (in den USA ist auch das anders).

Die Formel wird dadurch insgesamt zu:

=WENN(ISTFEHLER(KALENDERWOCHE(H3;21));"";VERKETTEN("KW";TEXT(KALENDERWOCHE(H3;21);"00");"/";TEXT(H3;"JJ")))

Ich hoffe, dass ich bis hierher keine Fehler eingebaut habe. Korrekt ist die Formel aber sowieso noch nicht, weil sie das Jahr einfach übernimmt. Wenn die erste Woche des Jahres unvollständig ist (Beispiel: 01. - 03.01.2016), wird für die ersten paar Tage die Kalenderwoche selbst zwar richtig ermittelt, sie wird aber dem aktuell laufenden Jahr zugeordnet, und nicht wie es richtig wäre dem vorherigen. Da brauchst du vermutlich noch ein weiteres "WENN".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?