Excel ändert Formatierung in Zelle in Datumsformat bei Zahl mit Punkt - wie ist das vermeidbar

5 Antworten

Hallo,

die einzig brauchbare Lösung die ich gefunden habe ist folgende:

Excel komplett schließen.

Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Region und Sprache auswählen

Format auf Englisch umstellen

Übernehmen anklicken.

Excel starten, die gewünschten Daten einfügen.

Die Spalten dann in Text formatieren und die Datei speichern.

Excel schließen.

Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Region und Sprache auswählen

Format auf Deutsch umstellen

Übernehmen anklicken.

Excel wieder starten und die Datei öffnen. Sollte klappen

Wieso gibst du bei einer Zahl einen Punkt ein?

Tausenderpunkt o.Ä. gibt man nicht ein, der wird bei entsprechender Formatierung automatisch gesetzt, und beim Komma gehört eben das Komma, und kein Punkt.

Ich bekomme eine csv Datei. Da sind die Werte eben mit Punkt. Die wird automatisch in Excel übernommen und in einem anderen Programm weiterverarbeitet. Deshalb müßte ich in Excel einstellen können,daß die Zellen nicht automatisch von Standard in Datum umformatiert werden wenn ein Punkt in der Zahl ist! Danke!

0

Wenn Du die Formatierung nicht ändern kannst, dann gib vor der ersten Ziffer ein Hochkomma ein. Dann ist das eine Texteingabe. Damit kann man aber nicht mehr rechnen!

Was möchtest Du wissen?