Erzählen, oder nicht erzählen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Reaktionen auf solche "Offenbahrungen" können sehr unterschiedlich ausfallen. Wenn du keine Ambitionen pflegst sie für dich zu gewinnen, und du das Gefühl hast dass eure Freundschaft das verkraftet, dann erzähle es ihr ruhig. Allerdings besteht eine relativ hoge Warscheinlichkeit das sie danach denkt, das du insgeheim doch romantische Gefühle für sie hegst.

Wenn du sie doch für dich gewinnen möchtest, solltest du ihr den Traum erst erzählen wenn du ihr schon sehr nahe gekommen bist - dann verstärkt deine Erzählung ihre Gefühle vermutlich. Den Worten kann man dann gerne auch mal Taten folgen lassen, nach gründlichem Abschätzen der Situation wohlgemerkt. Sie sollte dafür in Stimmung sein, sonst wirkt es eher wie ein Überfall.

Lg Xira

GilletteEmBro 26.04.2015, 06:34

Du hast recht, vorallem eine Konversationen damit anzufangen wäre echt sehr komisch. Eine Gelegenheit wird es schom geben, irgendwie auf Partys von Freunden oder so. Weiß du vielleicht was der Traum bedeuten soll? lg

0
Xiraxis66 26.04.2015, 20:41
@GilletteEmBro

Dein Traum ist nur zusammen mit den Gefühlen die dir dabei entstehen aussagekräftig. Sind sie positiv, ist es warscheinlich das du mehr möchtest als nur Freundschaft bzw. das du einer Partnerschaft nicht abgeneigt wärst. Fallen sie eher negativ aus, ist das ein Signal dagegen.

Traumdeutung anhand der gesehenen Bilder allein ist sehr fragwürdig.

0

Wahrscheinlich sind dir durch diesen Traum nur deine eigenen Gefühle für dieses Mädchen bewusst geworden. Irgendwie musst du damit umgehen. Entweder versucht du den Traum zu vergessen und schlägst dir diese Gefühle aus dem Kopf, was vielleicht nicht so ganz einfach sein wird - oder sogar unmöglich oder du versuchst herauszufinden, wie denn ihre Gefühle für dich sind. Eine, wenn auch nicht ganz ungefährliche, Möglichkeit ist dabei, ihr von dem Traum zu erzählen. Wenn sie keine Gefühle für dich hat, wird sie wahrscheinlich nur darüber lachen und dabei vielleicht einen dummen Spruch machen. Wenn sie auch Gefühle hat, wird sie vielleicht eine Andeutung machen. Gefährlich ist es deshalb, weil sie vielleicht aus der Art, wie du es erzählst, schließen kann, ob du es eher lächerlich oder wünschenswert fändest. Und auch, dass eure Freundschaft eine Nichterwiderung der Gefühle nicht überleben könnte.

Hallo, Es ist doch nichts dabei, ihr so einem Traum zu erzählen. Wie du sagst, lacht sie ja nicht über dich. Es muss nichts Besonderes bedeuten. Kann sein, dass ihr irgend ein Gespräch hattet, woran du dich vor dem Schlafengehen erinnert hast. Oder du interessierst doch ein bisschen mehr für sie, als du wahrhaben willst.

GilletteEmBro 26.04.2015, 06:37

Schöne Antwort, halt in letzter Zeit hab ich nicht wirklich über sie gedacht und dann taucht sie plötzlich in meinem Traum auf und dann noch auf diese Weise :o Aber danke für deine Antwort. lg

0
Xiraxis66 26.04.2015, 20:11
@GilletteEmBro

Träume sind Verarbeitungsprozesse im Gehirn, eine tiefere Bedeutung ist fragwürdig. Die Art der Empfindungen die der Traum in dir auslöst sind jedoch real, und lassen Rückschlüsse auf deine innere Welt zu - z.B das du absolut kein Problem gegen "mehr" mit deiner Freundin hättest, wenn die Gefühle positiv sind, oder das dich eine Beziehung irritieren würde, wenn sie negativ ausfallen.

0

Träume sind Schäume, nicht so wichtig nehmen, und besser nicht erzählen, schon gar nicht ihr

GilletteEmBro 26.04.2015, 07:12

Dein Grund es ihr nicht zu erzählen ist dass Träume Schäume sind? Wow

0

Nicht erzählen

Was möchtest Du wissen?