Wer hat Erfahrungen mit der Firma Life Plus?

14 Antworten

Mir kommt das Schaudern, wenn ich diesen Thread lese. Es ist müssig einen objektiven Bericht über Life Plus lesen zu können. Die Power-Seller von Life Plus, anders kann man sie auch nicht nennen, versuchen über sektenartige Strukturen das Produkt an den Mann oder Frau zu bringen. Aber solche Aussagen würden die Herrschaften von Life Plus nicht akzeptieren. Dann macht mal schön weiter und wenn dieses Jahr der Weltuntergang kommt, nützt das Pseudo-Gesundheitsversprechen überhaupt nichts. Ich habe fertig.

gg ...über "sektenartige Strukturen" lästern aber an den Weltuntergang glauben...! Sehr lustig!

0

Ich war am Anfang auch sehr skeptisch was das Geschäft angeht, ich bin promovierte Betriebswirtin und hielt das für einen ausgemachten Zinnober als meine Schulfreundin, zufällig Ärztin mir die Produkte wegen verschiedenster Zipperlein empfohlen hat, habe ich zwei Jahre lang nicht hingehört. Dann habe ich doch irgendwann bestellt und bin dabei geblieben, habe mir aber dann nochmal 1 Jahr dagegen gesträubt, mehr vom Geschäft zu erfahren, weil das dem ersten Eindruck nach unseriös war und meine Freundin hat mir auch nicht erklärt wie es funktioniert. Zum Glück habe ich nochmal hingeschaut und jetzt nach einigen Jahren kann ich sagen: ich finde keinen Haken und keine Öse. Von der Struktur und der Philosophie und dem Umgang miteinander habe ich als Unternehmensberaterin und Journalistin in vielen vielen Jahren nichts vergleichbares gefunden. Ich kann jedem nur empfehlen, sich die Sache mal näher anzuschauen. Man hat ja nichts zu verlieren, man ist zu jedem Zeitpunkt völlig frei in seinen Entscheidungen. Natürlich hängt sehr viel davon ab, wer einen sponsert. Wenn man hier Glück hat und derjenige kompetent ist, eröffnet sich einem eine ganz neue Welt in Puncto Persönlichkeitsentwicklung, Spaß und Freiheit. Wenn man kein Glück hat mit dem direkten Sponsor einfach weiter oben in der Upline nach jemand suchen der einen gut coacht, man findet immer jemand. Die Produkte sind ohnehin einzigartig, aber das merkt man nur, wenn man sie selbst einige Monate lang nimmt. Am besten mal ein vorher-nachher Bild machen.

Ich muss wirklich mal sagen und ich war sehr skeptisch, das dieses Zeug wirkt! Ich bin 33 und selbstständig. Über 60-70 Stunden Wochen kann ich nur "müde" lächeln =) Samstag Sonntag arbeiten? Nachts? Feiertag? Klar immer! bin ITler und kann ja den Kunden nicht bei seinem Schaffen stören. Kurz um: Wenn ich morgens aufgewacht bin habe ich mich gefühlt als wäre ich erst mit einem Flugzeug zusammengestoßen nur um danach von einer S-Bahn überfahren zu werden. Ich nehme das Material nun seit ein paar Wochen und ich fühle mich als hätte mir jemand was in den Kaffee getan. Das Vertriebssystem finde ich im besten Fall suspekt und diese Schönrederei von wegen sozial und so kann man sich meiner Meinung nach schenken. Es ist was es ist ein MLM-System und sonst nücht. Egal ich bin Konsument und kein Dealer und ich mache auch keinerlei Anstalten das jemandem aufs Auge drücken zu wollen, ich verdiene genug Geld. Was wiederum die Voraussetzung ist sich die ganzen Pillen leisten zu können. Ich nehme MSM, Prohantenols (ist am teuersten in der 140er Packung mit 50er Dosierung um die 133€, ist schon hart) Fusion Red und Joint Formula. Auf der anderen Seite: Was kostet das Rauchen, Saufen, Feiern, Fastfood essen im Monat, oder das dicke Auto? hm? Und noch eins will ich mal loswerden. Ich liebe diese "Ernähr dich doch einfach gesund und du brauchst keine Ergänzer" - Klugscheißer. Ich kann dankbar sein wenn ich tagsüber überhaupt was zu essen bekomme, außer Kaffee ^^, so ist das nun mal im Außendienst und mit stressigem Bürojob und es wird auch 100 andere Gründe und Berufe geben warum das 7x am Tag Salt essen, 5x frische Früchte und mindestens 2x Gemüse vom Biomarkt + Fleisch/Fisch vom Bio-Metzger / Fischhändler SCHWIERIG ist! Extraportion Nüsse nicht vergessen! Wenn ich dann was Esse schaue ich immer das es "biologisch hochwertig" ist. Aber „können vor Lachen“ ist leider immer wieder das Hauptproblem. Ich kann nur jedem raten, versucht es einfach mal! Ach so und mein RSI-Syndrom vom 16 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche klicken ist auch schon deutlich besser geworden, den Sport machen ist leider auch eher ein Wunschtraum. Das ganze Sekten-Ambiente mag ich auch überhaupt nicht und viele dieser „Heiligen“ reden mir zu viel mit den Engeln. Aber eins ist klar, Recht hat wer heilt und was hilft, hilft! An dem Image würde ich mal dringend arbeiten, den jeder dem ich davon bisher erzählt habe (und ich sag nur einmal was, danach ist jeder für sich selbst verantwortlich) stellt dieselben skeptischen fragen und hat dasselbe negativ behaftete Schubladendenken (inklusive mir, wie ja schon am Anfang beschrieben, zum Glück bin ich neugierig). Das Schubladendenken gegenüber Schneeballsystemen ist sicher in 9 ½ von 10 Fällen gerechtfertigt. Ich sehe das ganz nüchtern und bilde mir auch nichts ein, wenn’s mir gut geht, geht’s mir gut und wenn nicht dann nicht! Ich bilde mir mein Urteil nur gerne selber. Eins vielleicht noch. Wer seinen Körper 20 Jahre lang mit sche*** vergiftet hat, darf nicht in 3 Wochen eine Auferstehung + Wunderheilung erwarten!

Achso warum ich das hier schreibe? Habe mich extra mal angemeldet und komentiere sonst nie etwas. Aber als ich "angefangen habe" habe ich genau nach solchen Threads gesucht und immer wurde nur das Marketing System zerpflückt. Meiner Meinung nach zurecht. Aber über die ernsthafte Erfahrung von "usern" habe ich nicht viel gefunden. Die Gabi Steiner hat sich bisher sicherlich einen goldenen Löffel verdient aber das hat Steve Jobs und Bill Gates auch! Und die 100.000 anderen Kapitalisten. Wer hat den bitte was gegen Geld verdienen? Die Frage ist immer nur was kann das Produkt? Naja Apple verkauft nun ein technisch überholtes Gerät zu Mondpreisen und die Leute sind auch noch dankbar dafür das sie ausgeraubt oder wenigstens sanft hinter Licht geführt werden ;P Vor dem Apple Store stehend wie Zombies vor ner zugeschlossenen Metzgerei (kein Bio!). Ich denke mal das die Sachen bei LifePlus so teuer sind weil ja echte Bestandteile dort drinn sind und nicht nur die Chemo-Schmelze aus der Drogerie die in China zum Mini-Tonnen-Preis produziert wird.

liebeste Grüße

4

Ganz ehrlich, Ich halte auch nichts von dem System, weil man früher oder später doch versucht jedem, Der nicht bei 3 auf dem Baum sitzt mit den Produkten zu versorgen. Aber, und das muss ich hier auch mal ganz klar sagen, Ich nahm einige der Produkte selbst über einen längeren Zeitraum. Ich muss sagen, das Zeug hat es wirklich in sich. Ich habe mich fit gefühlt und war abends nach meinem anstrengenden Job immer noch gut drauf. Ich überlege seit einiger Zeit, wieder damit anzufangen.

Lifeplus hat in jedem Fall eine Berechtigung am Markt. Etwas teuer ist das schon, Aber in Hinblick auf das verdienst Modell nachvollziehbar.

Also, wenn du was suchst, was dich etwas fitter machen soll, Dann Feuer frei. Ich kann es nur empfehlen, obwohl ich keine Partnernummer mehr habe und an dieser Empfehlung nichts verdiene.

Jeder muss selbst die Entscheidung treffen. Schönen Abend an alle.

0

Hallo, ich teste seid 3 Monaten die Lifeplus Produkte: OPC, Vitamin C und Skin formular. Ich war auch sehr skeptisch, vorallem weil ich erstmal ans Geld dachte anstatt an die Gesundheit (wie leider die meisten Meschen). Zum Glück habe ichs jetzt trotzdem getestet und ich merke, dass ich im Gegensatz zum Rest meines Freundeskreises und Kollegen kaum eine Erkältung hatte. Von der Grippe wurde ich komplett verschont! Im letzten Jahr hat diese mich sogar 3 Mal erwischt. Also muss der ganze Spaß was bringen :-) Nervig sind nur die Leute die hier stääääändig den Firmenaufbau und das Marketing und bla bla in Frage stellen - Checkt ihrs nicht?! Das will kein Mensch wissen!!! Ich bin z.B. nur Konsument und Verkaufe oder biete niemandem was an. Wem die Gesundheit mehr als das "bisschen" Geld am Herzen liegt, sollte es echt mal testen! Ich kanns nur empfehlen und wenns neben der Gesundheit auch noch weniger Falten im Gesicht gibt, ists doch ein schöner Nebeneffekt ;-) An die die sich sowieso nur über alles beschweren und aufregen - DAS GIBT FALTEN :-)!!

Lifeplus Produkte kosten etwas mehr, weil sie zum Großteil aus Obst, Gemüse, Algen usw. gewonnen werden, statt künstlich hergestellt zu sein. Das merkt man dann auch, wenn man die Produkte eine Zeit lang nimmt. Meine Ekzeme sind quasi verschwunden und meine Reizdarmprobleme sind auch so gut wie weg - und das nach jahrelangem vorherigen Herumdoktern mit der klassischen Schulmedizin.

Ich kann die Lifeplus Produkte deshalb sehr empfehlen! Natürlich sind das keine Zaubermittel, die über Nacht etwas verändern. Um Resultate zu sehen, muss man sie eine Weile lang nehmen und sich vorher vom Arzt oder Ernährungsberater erklären lassen, welche Produkte sinnvoll wären.

Schnelle Resultate sieht man mit den BE Produkten, ich jedenfalls. Die Sportprodukte sind auf der Kölner Liste und halten mich top fit.

Dass man bei Lifeplus für Freundschaftswerbung einen Bonus bekommt, finde ich super. Darüber hinaus kann man ein komplettes Business damit aufbauen, ohne etwas verkaufen zu müssen, oder es eben bleiben lassen und nur Produktkunde sein.

Ich hoffe, das ist hilfreich.

Viele Grüße,

Bettina

Was möchtest Du wissen?