LIFE PLUS - Jemand Erfahrungen damit?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Kann ich empfehlen 61%
Finger weg! 39%

19 Antworten

Geht es Dir speziell um Life Plus oder eher um MLM generell?

Finger weg!

In Deutschland: § 16 UWG sagt doch was dazu....und der Vergütungsplan passt dazu... siehe Wikipedia Life Plus- jetzt bin ich gespannt was die LifePlus Verkäufer zu dieser Eindeutigkeit sagen. Gibts wirklich eine Antwort gegen eine strafbare Handlung? Ausser wir sind ja ganz viele liebe Leute in Deutschland, die gegen das Gesetz verstossen. Kaum jemand denkt darüber nach warum denn das Produkt aus einem anderen Land an deutsche Kunden gesandt wird. Kaum jemand denkt darüber nach, warum auf der Website der Gesellschaft wissentlich der Vergütungsplan in deutsch nicht abgebildet ist. Vielleicht weil die Gesellschaft selbst nicht beweisbar gegen deutsche Gesetze strafbar §16 Absatz 2 UWG verstößt, sondern nur der deutsche Vertriebsmann. Warum hat dieser den keinen Vertrag nach deutschem Recht der diese Vergütungsart abbildet und regelt. Bitte mal scharf nachdenken.

Der Kommentar in Wikipedia wurde von einem Konkurrenzunternehmen verfasst und wird demnächst entfernt, da der Autor, der sich bisher versteckt hielt, ausfindig gemacht worden konnte. Wenn es rechtliche Handhabe gäbe, wäre die Firma nicht mehr am Markt, vor Allem nicht in 65 Ländern. In den USA gibt es auch keine Verträge und keine Verkäufer bei Life Plus, ich kann nur mit dem Kopf schütteln wie leicht Du dich beeindrucken lässt und wie wenig Du doch über Life Plus und seine Empfehler selbst weißt. Dich zwingt ja keiner Life Plus zu machen aber sich nur auf einen wikipedia-Eintrag zu stützen und dann solche Parolen irgendwo reinzuschreiben zeugt nicht gerade von Sachlichkeit und gründlicher Recherche. Die Tatsachen wie lange es die Firma gibt und die tausendfachen positiven Geschichten zu einigen Produkten sprechen für sich.

0
@nunsaramengel

Ich kann LifePlus nur empfehlen! Bin durch einen Freund aufmerksam geworden darauf und konsumiere nun das Daily/OPC und den Triple Protein Shake seit einiger Zeit.

Ich fühle mich fitter und gesünder. Natürlich gibt LifePlus keine 100%-ige Garantie zur Heilung von unheilbaren Krankheiten! Es besteht aber die Möglichkeit zur Unterstützung und möglicherweise der Verbesserung der entsprechenden Krankheit.

LifePlus ist absolut zuverlässig und profitiert vom bezahlten Betrag nur zu einem kleinen Teil, wovon sie die Forschung & Herstellungskosten zahlt. Die Provisionen für den "Sponsor" sind auch im Preis enthalten. Fazit: Absolut faires Konzept! Um einige Aussagen klarzustellen:

  • LivePlus-Produkte sind KEIN Ersatz für eine gesunde ausgewogene Ernährung! Es ergänzt mit zahlreichen Vitaminen & gesunden Stoffen die Ernährung des Tages.
  • LivePlus dient unter Anderem zur Vorbeugung und/oder zur Unterstützung einer Heilung
  • Gesundheitsaussagen werden von LifePlus nicht gemacht, da diese verboten sind! Bsp: Man kann nicht zu 100% sagen es heilt Krebs...aber es besteht eine Chance zur Verbesserung/Heilung
  • Die Pharmamafia unterdrückt die wirklich gesunden und guten Produkte von LifePlus, weil gesunde Menschen nicht rentieren. Überlegt doch mal ein bisschen: Was nützt den Pharmakonzernen mehr: Gesunde Menschen welche keine Medizin bruachen oder kranke Menschen, welche die Produkte der Phramakonzerne in grossen Mengen kaufen? Die Rendite schrumpft und genau das versucht Pharmamafia zu verhindern (mit allen Mitteln)

LifePlus ist definitiv zu empfehlen!

Cheers

0

Hallo Ihr! Also ich habe die hcg diät gemacht mit Unterstützung von Life Plus Produkten. Ich bin NICHT zufrieden. Es wird einem viel Honig ums Maul geschmiert, damit man das teure Zeug kauft. Es stimmt man verliert Gewicht. Was nicht stimmt ist: Man HAT Hunger und zwar viel und immer außer während dem Essen. Man FÜHLT sich schlapp sogar sehr schlapp. Ist im Endeffekt auch klar, man macht eine Entgiftung und das ist immer anstrengend für den Körper. Klar man fühlt sich nicht so schlapp wie wenn man die Produkte nicht nimmt, ist auch klar es ist haufenweise B12 enthalten, was absolute Aufpuscher sind und Koffein. Ich konnte die ganze 3 Wochen kein richtigen Sport machen. Ich war launisch und hab eine Wut bekommen wenn jemand neben mir etwas Gutes gegessen wurde. Meine Haut hat sich nicht verbessert, Und ich habe genau an den Stellen abgenommen, an denen ich NICHT abnehmen wollte... Die Vertreter sagen einem immer man hat keine Mangelerscheinungen - ich hatte Krämpfe ohne Ende was ich vorher NIE hatte... Also ihr seht die Liste ist lang und ich könnte noch einige mehr aufzählen. Ich habe mich sehr lange mit dem Thema beschäftigt und sehr viel darüber gelesen... Und ich kann es überhaupt nicht weiter empfehlen ich werde auch die 250 € zurück verlangen. Vom nicht vorhandenen JoJo effekt kann ich noch nichts berichten da ich noch in der Stabilisierungsphase bin.. aber nach meinem Gefühl werde ich die Kilos ganz schnell wieder drauf haben. Ganz zu schweigen ist es so, dass ich bei weitem nicht das abgenommen habe was das Ziel war und das Ziel waren völlig realistische 6 kg. Wenn Ihr mit dem Gedanken spielt diese Diät zu machen, dann macht es, es ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert aber erkundigt euch vorher genau was in den Produkten wirklich enthalten ist und seid euch bewusst das es nun mal eine Hungersnot ist bei 500 kcal am Tag und dies gewisse Nebenwirkungen mit sich bringt. Man lernt seine Grenzen kennen und man lernt mit den Lebensmittel bewusster umzugehen. Was auch das Einzige positive daran ist. Aber wie gesagt macht es wenn ihr denkt es hilft euch und macht eure Erfahrungen, ich denke auch, dass jeder Körper anders reagiert. Aber mein Fazit ist, ich würde es nie wieder machen. Ich werde meine Ernährung umstellen und zwar gesund und so, dass es genügend ist und ich keine Nahrungsergänzungsmittel brauche. Das Wichtigste ist eine gesunde Ernährung mit Sport zu kombinieren, denn dann gehts dir und deinem Körper gut und damit fühlt man sich fit, vital und gesund - man hat keinen Hunger - und vor allem man hat tatsächlich keinen JoJo - Effekt.

Ich wünsch euch was!!!! ;)

Hallo da ich Life Plus näher kenne muss ich sagen :


  • Das Motto von Life Plus heißt von Mensch zu Mensch es geht bestimmt NICHT darum die Produkte irgendjemandem "anzudrehen", entweder man will sie, oder nicht.Jeder andere Life Plus "Verkäufer" liegt daneben und hat das Prinzip nicht verstanden.
  • Die Produkte werden in America hergestellt da das Deutsche Gesetz verbietet das Nahrungsergänzungsmittel heilend wirken dürfen.
  • Es geht bei dieser Firma darum andere Menschen bei ihrem Erfolg zu helfen , gesundheitlich oder eben finanzielle heißt entweder jemand interessiert sich eben nur für die Produkte, und will gar nichts von dem Geschäftsmodell wissen oder jemand interessiert sich eben gerade eher um das finanzielle.

Leider wird es in den Medien schlecht da gestellt aber auch eine "Regel" bei LifePlus ist es : ,,Urteile nicht über die Produkte, solange du sie nicht getestet hast" denn LP geht es auch darum seine eigenen Erfahrungen zu machen.

Ich hoffe es wurde ein bisschen deutschsicher jetzt dargestellt .

Schönen Tag noch :)

Kann ich empfehlen

LifePlus-Produkte nutze ich seit Ende 2005. Produkterfahrung ist hervorragend. Ich habe in 2 Jahren 22 kg abgenommen (ohne Jo-Jo-Effekt)durch konsequente Nutzung des Tripple-Protein-Shakes. Tägliche Nutzung des Basis-Produktes "BioBasic" hat meine Vitalität (ich bin fast 70) erheblich gesteigert. Ich bin fit wie vor 20 Jahren (vor LifePlus war das deutlich schlechter). Das Verkaufssystem ist im gesamtes Network-Marketing absolut führend. LifePlus kennt keine "Handelsspanne/Rabatt", sondern vergütet in einem wirklich leistungsbezogenen System. Da es für eine Empfehlung nur 5 % Bonus gibt, entfällt auch das unbedingt Verkaufen wollen. LifePlus kann niemand verkaufen, weil es nur direkt im europäischen Zentraldepot bestellt werden kann. NAch 3-jähriger Erfahrung kann ich nur sagen: Mirt ist weder in deutschen Apotheken noch anderen Network-MArketing-Unternehmen bisher besseres preiswerter angeboten worden! Uneingeschränkt empfehlenswert!

Was möchtest Du wissen?