Erfahrungen mit der Pille evakadin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo fauki, mir wurde Evakadin verschrieben, da ich einen Gerinnungstest (Thrombophilieuntersuchung) machen lassen muss, bevor ich eine "normale" Pille nehmen darf. Meine Frauenärztin meinte, dass Evakadin nicht nur östrogenfrei ist, sondern auch das körpereigene Östrogen unterdrückt, daher falle die Periode auch aus und es sei nur zeitweise in Ordnung das seinem Körper anzutun (nicht mehr als vielleicht 6 Monate). Ich nehme Evakadin jetzt seit etwas mehr als zwei Monaten ( mein Thrombophilietermin war noch nicht) und ich merke seit ein paar Wochen, dass ich depressiv bin, meine Gedanken einfach super negativ sind und ich kaum noch Lust auf Sex mit meinem Partner habe. Ich schiebe beides auf Evakadin, weil ich eigentlich ein super fröhlicher Mensch bin und auch große Lust verspüre oft mit meinem Partner zu schlafen. Ich bin froh, wenn ich diese Pille nicht mehr nehmen muss, ich fühle mich einfach nicht wie ich selbst. Allerdings weiß ich nicht, ob normale Pillen nicht dasselbe auslösen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fauki
19.06.2017, 15:24

Wie bitte man darf sie nicht länger als 6 Monate nehmen? Das hat mir meine nicht gesagt.. ich habe auch keine Lust auf sex, aber ich weiß nicht ob das an der Pille liegt.
Ich habe momentan Angst dass ich wegen der Schmerzen die ich sonst bei der Periode hatte, diese Krankheit habe (mir fällt der Name grad nicht ein). Oh man vllt sollte ich mal meinen Frauenarzt Wechseln..
Danke für deine Infos!

0

Hallo fauki, ich habe die Pille schon etwas länger und bin zurfrieden. Ich nehme meine allerdings durch, ich glaub das ist normal bei dieser Art von Pille. Daher bekomm ich meine Periode gar nicht mehr und damit auch keine Schmerzen. Aber bezüglich der Einnahme bitte unbedingt mit dem Arzt absprechen. Kann ja sein, dass die anders eingenommen werden kann. Ich hoffe du bist nach ein paar Monaten genauso zufrieden wie ich :-) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungen bzgl. etwaiger Medikamente sind leider immer herzlich wenig angebracht geschweigedenn zielführend. Jeder Körper ist unterschiedlich und dementsprechend verträgt jeder Körper etwaige Pillen auch völlig anders. Das kann von Person zu Person enorme Schwankungen bedeuten.

Sicher ist jedoch das es Frauen gibt denen es mit Pille besser geht und Frauen denen es ohne Pille besser geht. Zu welcher Partei du letztendlich gehören wirst kannst nur du selbst herausfinden.

Die Pille kann gegen eine Schmerzende Blutung helfen. Sicher ist das aber nicht. Alle möglichen Nebenwirkungen sind in der Packungsbeilage der jeweiligen Pille aufgelistet.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fauki
08.03.2017, 16:34

Wenn mir aber von 5 Leuten 4 schreiben, dass sie mit der Pille nicht zurecht kommen wird da was wahres dran sein oder? Daher bitte ich um Meinungen.

0
Kommentar von fauki
08.03.2017, 16:39

Natürlich habe ich deine Antwort verstanden. Und ich verstehe des Weiteren deine Argumentation. Ich habe aber keine Lust, meinem Körper überzogen gesagt 50 verschiedene Pillen, etc. inklusive Ge-und Entwöhnung zuzumuten.
Geschweige denn was das jedesmal mit dem Körper machen könnte.

0

Was möchtest Du wissen?