Er will meine Familie einfach kennenlernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat er mal wirkliche Gründe angeführt? Nur die Worte "Wenn das nicht im Restaurant stattfindet, dann komme ich nicht".

Es muss ja irgendeinen Grund haben. Vielleicht wurde er mal der Familie einer früheren Freundin vorgestellt und hat das sehr schlechte Erfahrungen gemacht? Das könnte ich  mir noch am ehesten vorstellen.

Es gibt mit Sicherheit so furchtbare Eltern, die es fertigbringen, beim ersten Zusammentreffen dem "jungen Mann" ganz klar zu sagen, was sie von ihm erwarten und was er darf und was er auf keinen Fall darf. Das sind dann keine angenehmen Einladungen, sondern enden eher in einer Art Verhör.

Frag ihn doch mal, wieso?? lg Lilo

Mein Vater hat das bei meinem jetzigen Mann so ähnlich gemacht "Was studieren Sie denn? Was wollen Sie mal beruflich machen?" Als ob ich nicht in der Lage gewesen wäre, mich selbst zu ernähren und er einen Mann für mich sucht. Sehr peinlich! Aber, wie man nach über 35 Jahren Ehe sieht, hat uns das nicht sehr gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?