Englisch text so richtig gelöst?

1 Antwort

Hallo,

B1: Wenn gemeint ist, wen wu üblicherweise einladen würdest, heisst das Fragewort "Whom".

2: Does Karin work in a shop or in an office? Work ohne „s“

3: Hier würde ich die Satzstzellung ändern in „I don't give too much information to my customers.“

4: „Amandine doesn't listen to music very often.“ Ohne „very“ klingt der Satz sehr unvollständig, ja seltsam. Und wie auch bei 2 geschrieben, wird an Hauptverben bei Verbindungen mit Hilfswerben in der dritten Person niemals ein S angehängt.

5: „In the evening, Claire cooks a meal for her family“ - die Zeit wird vorangesetzt – und üblicherweise sagt der Engländer nicht „cook a meal“, sondern „prepare a meal“.

6: „Don’t order fish in that restaurant- it's not fresh!“ - „its“ ohne Apostroph ist ein Fürwort für eine Sache.

7: Logischer wäre „We live near the church in the centre of a big city“. „We are living“ ist eine Verlaufsfor, die sich nur auf einen relativ kurzen Zeitabschnitt bezieht und der sich recht schnell ändern kann. „We live“ dagegen geht davon aus, dass der Zustand länger bestehen soll.

8: Klingt gut :-)

9: „to drive“ ist ein aktiver Vorgang, bei dem ich selbst ein Fahrzeug führe. Führst du selbst den Zug? Korrekt ist hier „I go to work by train“.

10: Einwandfrei!

C a): I would recommend to you to go to Italy for your holiday. In my opinion this is the best time of the year to go there. Don't forget sun protection.

d) sieht ganz gut aus :-) Wahrscheinlich würde ich den zweiten Satz so formulieren: „If possible, prepare the meal a few hours before.“

Herzliche Grüße, Moritz

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?