Englisch speaking übungen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

am besten wäre natürlich ein Aufenthalt im englischsprachigen Ausland (Ferienfreizeit, Gastfamilie, Schüleraustausch, Au Pair, work und travel usw.), um sein Englisch zu verbessern (möglichst allein, sonst schickt man gerne seine Begleitung vor). Auslandsreisen stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Meine Tipps für daheim:

  • englisches Fernsehen schauen
  • englisches Radio (BBC im Internet) hören

Folgende englische Podcasts kann ich auch empfehlen:

  • Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber

  • BBC Podcast 6 Minute English (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)

  • Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

  • Randall's ESL Cyber Listening Lab (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)

  • autoenglish.org/listenings.htm

  • audioenglish.net

Außerdem: - ein Sprach- oder Konversationskurs (z.B. VHS), oder ein Englisch-Stammtisch, mit Muttersprachlern

  • Skype ist heutzutage eine tolle Möglichkeit, englische Muttersprachler als Gesprächspartner zu finden.

  • spielen(d lernen) Stadt, Land, Fluss auf Englisch, wer kennt die meisten englischen der Tiere, Möbel, Kleidungsstücke usw. ?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

  • Auch privat, mit Freunden, der Familie usw. Englisch miteinander sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

Viel Erfolg und Spaß beim Lernen!

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
05.12.2013, 16:38

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Also ich kann dir folgendes sagen:

Ich konnte eigentlich null englisch, bis ich anfing mir zum Beispiel Filme auf englisch mit deutschen Untertiteln anzugucken. Irgendwann schaute ich dann ohne Untertitel und heute suche ich fast ausschließlich nach englischsprachigem Zeug (Videos, Texte, etc.) und bin Leistungsbeste und Fortgeschrittenste im Englisch LK der bilingualen Schüler (also schon ab der 5. Geschichte, Erdkunde und später Politik auf englisch, sowie wöchentlich eine Stunde mehr englisch als die anderen Klassen). Mein Englisch spreche ich wie mein Deutsch und es ist meine zweite Muttersprache, wie ich liebevoll sage :D

Wenn du also bequem gutes Englisch lernen willst, dann rate ich dir es so zu machen wie ich ;)

Gruß, MissKatzanover ;3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aussprache und co. kannst du denke ich sehr gut zusammen mit hörverständnis üben, wenn du dir englische videos anguckst über dinge die dich interessieren (ich hab mir immer interviews mit meiner lieblingsband angeguckt) ansonsten gilt übung macht den meister: es hilft vielleicht wenn du dir einen englischen text laut durchliest, am besten mehrmals, bis du ihn flüssig lesen kannst. also das wäre meine empfehlung :) lg. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillibethreb
02.12.2013, 19:40

ich kann englisch, aber meine freundin wollte das ich ihr helfe, dass sie es besser sprechen kann...

0

lese englische texte laut durch nehm es auf und hör es ab guck ob die aussprache richtig ist so lernst du es ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?