Eltern verbieten mir das Treffen mit Jungen..

10 Antworten

sag deinen Eltern das wir hier in Deutschland ein freies Land sind,wenn sie der Meinung sind das da wo sie herkommen , so wa nicht geht, ehrlich dann sollen sie da man auch ganz schnell wieder hingehen, am besten gleic. Wer in Deutschland lebt, d.h. seinen Lebensmittelpunkt hat sollte mindestens unser Gesetze und auch Kultur respektieren. Anderweitig kann es sein das deien Eltern , den Jungen mit dem umgehst nicht OK finden, dann solltest du das aber klären. In Deutschland darfst du dich ohne wenn und aber treffen und unterhalten mit wem du willst, wird ja immer schöner, das unsere Gesetze durch so was unterwandert werden.

Freies Land-- und dann ??????, dann dürfen Kinder gesetzlich eine Beziehung haben?? spinnst du?

0

Ich finde deine Mutter übertreibt! Man kann ja verstehen das eltern sich sorgen machen. ich finde sie sollten dir das nicht verbieten sondern viel eher ratschläge geben und ausserdem mit 14 einen Freund zu haben ist überhaupt nicht schlimm. Wenn sie dich vor all den Jungs versteckt hilft dir das kein bisschen weil man selber Erfahrungen machen sollte mit sowas. Vielleicht solte sich der Jugne sich bei deinen Eltern einmal vorstellen? damit sie einen guten eindruck von ihm bekommen können. zeig deinen eltern einfach dass du reif genug für einen Freund bist und sie sich keine Sorgen machen müssen.

Mehr als mit deinen Eltern drüber sprechen kannst du leider nicht. Tu es nicht heimlich, das macht es nur schlimmer wenn sie dich erwischen. Vielleicht bietest du Ihnen an das dein Freund mal zum Abendessen kommt, so dass sie ihn kennen lernen können. So können sie sich ein Bild machen und wenn er ein netter ist, werden sie das schon merken. Sie haben wahrscheinlich nur Angst ihr kleines Mädchen zu verlieren... Viel Glück

Ich habs ihr bereits erklärt. Aber sie tut so, als ob die Deutschen irgendwelche Monmster wären, die nur Sex wollen und so. D:' Und sie meint, sie will mich nur beschützen und meinen Ruf schützen und so. o:

Womit sie nicht unrecht hat. Sie hat mehr Lebenserfahrung und Weitsicht als Du es haben kannst.

0
@wellihamster

Pff. Sie hat damals in unserer Heimat gelebt. Da darf man sich ja mit Jungen treffen, weil da ja jeder jeden kennt und die da alle verwandt sind oder so ein Scheiß.. Keiner hatte einen Freund..

0

Das ist ein Klischee. JEder Mensch ist anders egal ob deutscher oder nicht. Wieso denkt deine Mutter so schlecht von dir ? Ist ja nicht so dass du dirket mit dem in die Kiste gehn willst oder ?! Stell ihn einfach deinen Eltern vpr. Vielleicht denken sie dann anders darüber wenn er sich nett verhält.

0
@Engelchenx333

Sie wollen nicht. Ich hab sogar Angst, dass mein Vater ihm dann irgendwas tut. oÖ Meine Mutter meinte, sie will das nicht alles hinter dem Rücken meines Vaters machen... Und mein Vater ändert 100%ig seine Meinugn dazu nicht. Mein Vater ist jetzt für 4 Tage weg. Das heißt ich könnte meine Mutter fragen ob er dann kommen kann oder so. ._. Aber die wird niemals Ja sagen.

0

Wenn du deiner Mutter erklärst,dass es hier in Deutschland so ist,dass Mädchen mit Jungs mal weg gehen?Du mußt ehrlich sein,wenn du sie anschwindelst,dass du bei einer Freundin bist,dann ist das klar,dass sie keine Vertrauen mehr hat.