elektrissche wirkung?

2 Antworten

Alte telefonhörer haben zwei Wirkungen, das Mikrofon nutzt die Wärmewirkung des Stromes um durch den Schall unterschieliche Ströme durch die Mikrofonkapsel fliesen zu lassen. Das ist auch in neuen Telefonhörern so. Der Lautsprecher in alten Telefonhörern nutzt die Magnetische Wirkung, in neueren Telefonhörern wird der Schall durch Piezokristalle erzeugt, da wird die Wirkung der Spannung benutzt, um das Piezokristall in Schwingung zu versetzen.

Beim Fernseher ist es ähnlich, die Magnetische Wirkung wird benutzt um auf aölten Bildröhren den Elektronenstrahl abzulenken, die Wärmewirkung wird in allen Elektrischen Widerständen dazu benutzt, den Stromzu steuern. Ausserdem erzeugt der Strom in der Elektronenstrahlröhre für das leuchten des Bildschirmes.

In neueren Fernsehern wird die Helligkeit mit Hilfe des Stromes erzeugt, entweder in Leuchstoffröhren oder Leuchtdioden. In Widerständen wird wieder die Wärmewirkung in unterschiedliche Ströme umgewandelt. Lautsprecher funktionieren meistens magnetisch.

Was aber viel häufiger Anwendung findet, ist die Wirkung der Spannung in der Elektronik. Damit werden heute die ganzen Schaltkreise gesteuert.

aber zu welcher Wirkung gehört ein Telefonhörer

Schau' Dir halt mal einen Lautsprecher genauer an, halte versuchsweise eine Büroklammer an die Rückseite (nicht an die Membran, sondern das Metall in der Mitte).

und zu was ein Fernseher ?

Beim Fernseher kannst Du Hören (siehe oben) und Sehen - was ist das wohl, was da vom Bildschirm in Deine Augen gelangt?

P.S.: Zusatzfrage: Welche Wirkung des Stroms wurde in den früher üblichen Glühlampen genutzt?

Was möchtest Du wissen?