Wie schädlich ist es, sich immer mit eiskaltem Wasser die Haare zu waschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß nicht ob das schädlich ist aber mach dir doch einfach heißes wasser (wasserkocher oder so) bisschen abkühlen lassen dann ist es wenigstens nicht eiskalt. Glaube auch das das eiskalte wasser nicht so ganz angenehm ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird zwar ein kaltes vergnügen und wenn (was ich nicht denke) eine halbe stunde Duscht und danach deine Harre warm föhnst oder richtig trocken rupelst, bekommt man keine  Hirnhaut Entzündung. Es sei den du gehst gleich mit Nassen Harren raus. Dann ist dieist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das du eine fette Erkältung bekommst und eine Hirnhautentzündung wäre als Zugabe auch noch drinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, es ist gesund, sorgt für eine gute durchblutung deiner kopfhaut und für klare gedanken! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Hirnhautentzündung bekommst Du sicher nicht durch Kälte von außen, nicht durch kaltes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?