einlagen waschen?

5 Antworten

Abwischen reicht doch. Aber desinfizieren würde ich die hin und wieder. Gegen die Bakterien. Am besten mit Sagrotan. Dann stinken die auch nicht mehr so.

Die Einlagen sollten mit einem feuchten Tuch hin und wieder abgewischt werden. Insofern sie aus mehr als einer Materialschicht bestehen sollten diese auch niemals mit Nässe oder Hitze in Kontakt kommen, da diese beiden dinge Klebungen an den Einlagen zerstören. Und bei Weichschaumeinlagen sollte man auch vermeiden Feinwaschmittel zu verwenden, da dieses die Zellstruktur der Polstermaterialien nachhaltig schädigen kann. Ales andere am besten mal mit dem Produzenten der Einlagen besprechen. Im normalfall sollte man bei diesem auch Pflegehinweise zu den Einlagen erhalten.

Sofern die Einlagen nicht mit Echtleder bezogen sind, kann man sie mit lauwarmen Wasser mit einem Feinwaschmittel oder Haarshampoo kurz abwaschen, mit einem Küchentuch abtrocknen und an der Luft austrocknen lassen (keinen Fön verwenden!!!).

Für den Sommer, für Arbeitsschuhe etc. empfehle ich Plexi- Einlagen. Hygienischer geht es nicht! Außerdem lässt sich kein anderes Material so präzise formen, so dass beim Senkfuß, Knick- Senkfuß dieses die Optimalste Einlage für den Alltag ist.

ich würde sie eher in ein wenig waschpulver und wasser einlegen und von hand waschen

in Wasser einlegen ist das schlimmste was man machen kann, Einlagen dürfen weder nässe noch Hitze ausgesetzt werden

0

lass dir neue machen

Was möchtest Du wissen?