Eine Szene in Sinnabschnitte einteilen?

1 Antwort

Jein. Also an sich schon. So vom Prinzip her ist es das, was man macht, aber einmal schreibt man 1. bzw. 2. aus und dann gehört in eine Analyse ja auch noch das ganze andere, also der Part des Analysierens. Du hast bisher nur Inhalt wiedergegeben. 

Außerdem muss auch vor eine Analyse ein ordentlicher Einleitungssatz. Danach schreibt man allerdings tatsächlich einfach nur Abschnitt für Abschnitt runter, dabei dann vermischt Inhaltliches und Analytisches. 

Wenn du möchtest kannst du am Ende noch einen Schlusssatz schreiben, der das Ganze noch einmal ähnlich den Einleitungssatz zusammenfasst. 

Alles klar dankeschön und nettes Profilbild :D

0