Ein schwuler freund steht auf mich was tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich denke, du warst nicht klar genug.

"Ich bin weder homosexuell noch bisexuell. Bitte kapier` das oder es wird auch keine Freundschaft mehr zwischen uns geben."

Wenn er diese Ansage nicht versteht und dich weiterhin belästigt, ist das Stalking! Bitte gleich eine klare Ansage machen, sonst wirst du seine Anmache nicht los. So etwas gibt es übrigens auch bei Heterosexuellen. Das ist wahrlich keine Besonderheit von Homosexuellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe es ihm in einem Gespräch ganz klar und deutlich zu verstehen, dass Du ausschliesslich heterosexuell orientiert bist und das Du es nicht willst, dass er Dich weiterhin damit belästigt.

Weiterhin solltest Du auch ggf. darüber nachdenken, die Freundschaft lieber zu beenden, wenn er weitermachen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobiassauter
15.09.2016, 14:30

er will kein Gespräch weil wr glaubt dass er nicht die Finger von mir lassen würde

0

Ich war mal in eine 'Hetero-Freundin' von mir verliebt und das schlimmste was du tun könntest wäre, ihn jetzt zu ignorieren, die kalte Schulter zu zeigen oder sonst was. Klar, er soll es verstehen, aber das hätte mich damals kaputt gemacht und ich hätte mich wie ein Unmensch oder was gefühlt. Meine BF hat weiterhin was mit mir gemacht. Ich wusste im Hinterkopf, dass sie hetero ist und es nie was wird, aber wenn man erstmal hofft, geht das nicht so einfach weg. Gib ihm die Zeit, bis er es selbst versteht, sage ihm, dass er sich bemühen sollte, dem klar zu werden, weil es ihm sonst immer mehr wehtun würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Freundschaft kennt grenzen und wenn er mit dir weiterhin befreundet sein will mach ihm klar das er Überzeugungs- und Flirtversuche unterlassen soll. Ansonsten hilft da nur die Freundschaft zu beenden wenn es dich wirklich stört und er nicht aufhören will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm das es eure Freundschaft belastet und das es so nicht weiter gehen kann. Wenn nicht stell ihm ein Ultimatum: entweder er hört damit auf oder ihr könnt nicht länger befreundet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ihm das nochmal klipp und klar und falls er dich dennoch weiterhin bedrängt, dann musst du wohl die Freundschaft beenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst jetzt die Erfahrung, die viele Frauen machen.
Da wird weitergebaggert ohne Sinn und Verstand.
Obwohl man nicht möchte.
Das ist Lebenserfahrung. Sicherlich wirst du das nie selbst bei anderen Personen machen, die dir im Leben begegnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach im klar das du es nicht möchtest und wen er weiter macht dann beende die Freundschaft und gehe im aus dem Weg.

LG und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen sollst Du nichts mit ihm!

Sage ihm unmissverständlich, dass Du hetero bist und zur Not musst Du dich mal einige Tage von ihm fernhalten, damit er versteht, dass es Dir ernst ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drohe damit, ihm die Freundschaft zu kündigen, wenn er nicht aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, hör mal, ich weiß, dass schwul sein normal ist und ich hab auch kein Problem damit, dass du es bist.

Aber ich bin sowas von hetero, dass es in mir einen Ko.t.z.reiz auslöst, wenn ich mir vorstelle, was zwei Typen so miteinander treiben.

Also lass es endlich sein, ok?

Wenn du nicht damit aufhörst, dann sind wir die längste Zeit Freunde gewesen, das ist ja schon sexuelle Nötigung was du da machst! ES NERVT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobiassauter
15.09.2016, 13:45

das wäre aber schon sehr hart.. ich bin halt einer der menschen nicht gerne weh tut. klar was er macht geht garnicht sber ich will ihm nicht weh tun

0

Hatte genau das gleiche problem einfach ignorieren bei mir hat er nach 1-2 Wochen aufgehört viel glück ;D

PS: Mein freund war 15 also ich glaube bei älteren funktioniert das nicht 

LG star ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Es heißt Homosexuell 

2. Versuch es nochmal und mit einem etwas lauterem Ton damit er versteht, dass du es wirklich ernst meinst. Hoffe das hilft 

PS: Mit lautem Ton mein ich nicht anschreien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
15.09.2016, 13:22

homosexuell ist der Oberbegriff. schwul ist nicht falsch

1
Kommentar von tobiassauter
15.09.2016, 13:23

wir schreiben ja..

0
Kommentar von tobiassauter
15.09.2016, 13:27

nein quatsch das mein ich nicht böse.. ich habe ihm jetzt mal das geschrieben: Okay schaumal... ich bin hetero und werde es immer bleiben.. also entweder du siehst ein das ich dich nicht liebe und das auch niemals tun kann oder wir müssen leider unsere freundschaft beenden was schade wäre weil du echt ein guter freund bist

0
Kommentar von tobiassauter
15.09.2016, 13:31

okay danke für eure hilfe

0

Ich würde ihm erstmal aus dem Weg gehen.

Ich meine er lässt ja nicht locker.

Wenn er jemand anderen gefunden hat denke ich wird das wieder normal zwischen euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde ihm es klar machen das ich es nicht möchte!!!! Aber wenn er dann nicht aufhört würde ich ihm schon sagen das er mir einen blasen soll aber dann auch gut!!!

Ich bin schwul ich spreche so wenn ich hetro wäre!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?