Ein Podest vor die Heizung bauen

3 Antworten

Das einfachste wäre, wenn du ein 100mm Abflußrohr hinten mit einbauen würdest was an der rechten und linken Seite raußkommt und bis zum Heizkörper geht , so könnte der Heizkörper seine umwälzluft durch die Rohre holen und außen an den enden einfach je ein Lüftungsgitter aufsetzen,das ist nicht allzu teuer und fällt auch nicht auf

HK muß mind. 7cm unten Luft zum Fußboden haben sowie 10cm Abstand nach vorn als Strahlungsfläche. Das sind Herstellerangaben, welche ich gelesen habe, denn ich hatte gleiches Problem bei uns im Bad. Ich weiß leider nicht mehr welche Marke. (evtl. Broetje)

Das ist ganz schlecht. Die Luft m us zirkulieren. Die kalte Luft ist schwerer und drückt die Warme Luft nach unten, um von den Heizkörpern (Wärme ) angesogen zu werden durch den Heizkörper einen Teil nach oben bzw. der vorderen Platte auch als Wärmestrahler i.d.Raum hinein. WEnn man Cirkulation unterbricht, kann der Heizkörper die Wärme für den Raum nicht mehr erbringen. Also lieber ohne Podest mit entsprechender Wärme,wenngleich so ein Podest schon uhrig aussehen mag. lg-adeli-

Was möchtest Du wissen?