Ein Mädchen aus meiner Klasse macht mich runter vor der Klasse?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Liebe superlollypop,

an deiner Stelle würde ich das Gespräch mit dem Mädchen suchen und zwar nur ihr beide, damit keine Freundinnen von ihr dabei sind. Frag sie einfach mal, was sie für ein Problem mit dir hat, vielleicht lässt es sich ja klären. Das wäre auf jeden Fall ein erster wichtiger Schritt. Falls das Gespräch mit ihr nichts hilft oder falls sie gar nicht mit sich reden lässt, solltest du dich unbedingt an einen Lehrer wenden. Oder falls ihr sowas wie einen Schulpsychologen oder Streitschlichter an der Schule habt, dann würde ich zu denen gehen. Die können auf jeden Fall mehr ausrichten als du allein. Und hast du mal darüber nachgedacht, die Klasse zu wechseln? Wenn du in der Paraklasse mehr Freunde hast, dann wäre es doch schöner, zu denen in die Klasse zu gehen. Kannst ja mal fragen, ob das möglich ist.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit kleinen Kindern kann man nur eins machen: Ihr sagen das sie dich respektieren sollen und das laut und deutlich und wenn du es vor der ganzen Klasse sagen musst. Dreh den Spieß einfach um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qivittoq
14.12.2015, 15:34

Das funktioniert aber nur, wenn man selbst die nötige innere Stärke hat und das auch ausstrahlt. Diese Type hat sich als Opfer aber, wie immer in solchen Fällen, jemanden ausgesucht, dem sie in Sachen Imponiergehabe, verbaler Schlagfertigkeit und Showeffekten überlegen ist.

0
Kommentar von Applwind
14.12.2015, 15:35

Es kann jeden treffen. Mobbing ist keine Seltenheit entweder man sagt wie es steht oder man verkriecht sich.

0

Ich würde an deiner Stelle auch zu deinem Klassenlehrer gehen, falls da denn ein Vertrauensverhältnis besteht. Die meisten Lehrer hatten das schon öfter und sprechen das nicht so offensiv in der Klasse an. Die wissen ja auch das "petzen" alles nur schlimmer macht. Vielleicht kann sie dir ja helfen. Oder du kannst nächstes Jahr in die Parallelklasse wechseln etc...

Was meiner Erfahrung nach auch hilft, ist dass man "drübersteht". Also ganz offensiv sie dann als kindisch darstellt, dass sie jetzt deine Sachen wegnimmt. So in der Art "Ehrlich? Du schmeißt meine Sachen rum? Ein viert-Klässler fände das jetzt bestimmt lustig"

Irgendwann kommt sie sich dann nämlich dumm und kindisch vor. Ich weiß, das ist leichter gesagt als dann getan, wenn die Situation da ist. Aber übe doch z.B. solche Sätze vor dem Spiegel. Dann fällt es später leichter.

Ich hoffe ich konnte dir damit wenigstens ein bisschen helfen.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die entscheidende Sache dabei ist das Verhalten der anderen. Sie macht es, um von denen Aufmerksamkeit zu bekommen.

Wenn du mal mit jemandem von denen, die ihr Beifall spenden, unter vier Augen bist, dann frag mal ganz ohne Vorwürfe: "Sag mal, mich interessiert dieses Phänomen XY. XY spielt sich so auf und macht sich wichtig, - hast du eine Erklärung dafür? Oder weißt du, warum so viele das gut finden?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht sie vermutlich aus irgendwelchen kindischen , egoistischen Gründen . Vielleicht um immer mehr auf ihre Seite zu ziehen um von etwas der Anführer zu sein , beliebter oder besser zu sein . Ich fürchte ,dass sowas nichz von allein weggeht . Zumindest nicht ohne Folgen , wie z.b. dass garniemand mehr etwas mit dir zu tun haben will .
Hast du mal versucht unter 4 Augen mit ihr zu reden? Mehr fällt mir da nicht ein .
Ich weiß nicht ob es etwas bringt mit einem Lehrer zu sprechen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qivittoq
14.12.2015, 15:26

Mit ihr selbst zu reden halte ich für falsch. Das müsste jemand tun, der auf Augenhöhe mit ihr reden kann und der sich von ihr nicht beeindrucken lässt, keine Angst hat usw.

0
Kommentar von superlollypop
14.12.2015, 15:27

ja ich hab sie angesprochen letzen freitag, was sie gegen mich hat und sie dann nur : du bist einfach da das reicht

0
Kommentar von Seeehrguterrat
14.12.2015, 15:32

Hast du mit ihr mal über deine Gefühle geredet ? Sie ist ja bestimmt nicht aus Eis.

0
Kommentar von Seeehrguterrat
14.12.2015, 15:34

@ Qivittoq warum ist sie ihr nicht auf Augenhöhe? , es ist ja gerade richtig , nicht falsch ihr zu zeigen , dass sie Selbstvertrauen hat und keine Angst hat

0

Du musst eben auf ihre Beleidigungen kontern und das vor der ganzen Klasse, hast du Instagram, dann aboniere mal die Seite Konterbilder, die haben voll die geilen Konter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superlollypop
14.12.2015, 15:25

ja das versuch ich ja auch .heute hat sie mich die ganze pause runtergemacht und so

dan hab ich zu der auch ma was gesagt und dann kam die halbe klasse auf mich dumm zu ... und was soll ich alleine gegen  28 andere schüler

0

Geh zu deinen Lehrern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superlollypop
14.12.2015, 15:23

ne ich will das erst ma keinem sagen und die Eltern oder Lehrer hier mit reinhängen...

die sagt ja auch ständig so : naaa gehst du das jetzt petzen...

0

NAJA , Handel wie sie und sag vor der ganzen Klasse ,,Auf einmal tust du so aber gestern noch über (der Namen von der 2.Coolsten) ..gelästert das geht nicht und jetzt lass much in Ruhe .Gute Idee oder gute idee😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
14.12.2015, 15:28

Machst du das bitte .😆

1
Kommentar von superlollypop
14.12.2015, 15:28

hah ja und dann streiten die sich . naja wird dann aber bestimmt schnell geklärt sein

trotzdem danke

0
Kommentar von Chemiefreak15
14.12.2015, 15:29

Nein das wird nicht schnell geklärt sein , ich bin ein netter Mensch (15)aber wenn ich sowas höre kriege ich eine wut die ich nicht beschreiben kann mal zb an ihr Tisch .. (Du schla*pe

0
Kommentar von Chemiefreak15
14.12.2015, 15:33

HEY, ich wär gerne mit dir befreundet aber ich kann keine Freunde auf GF haben da ich nur mit dem Handy bin .

0

Was möchtest Du wissen?