ein leckeres Mittagessen :) Möglichst Kalorienarm!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gekochtes Wasser.

Gemüsebrühe ohne Feststoffe

Zählst Du Kalorien? Bist Du auf Diät? Der menschliche Körper braucht Kalorien zum Leben. Ich glaube ein kalorienfreies Mittagessen ist nicht so gesund, es sei denn, man war schwer krank oder hatte eine OP.

ne also ich möchte nur kalorienarm essen

0
@smileyFace2000

Ich lese gerade, dass Dir Deine Mutter keinen Salat erlaubt.

Jetzt möchte ich Dich etwas fragen: Wieviel wiegst Du und wie groß bist Du?

Wenn Dir Deine Mutter keinen Salat erlaubt, musst Du schon ziemlich dünn sein, oder?

0
@Mondorakel

naja das liegt nicht daran ob ich dünn bin meine mutter sagt nur das salat kein richtiges mittagessen ist

0
@smileyFace2000

Also ich würde von Salat allein auch nicht satt werden. Höchstens mit Brot, Thunfisch oder Käse und ein paar Dips. hmmmmmm lecker.

Nee, iss lieber richtig zu mittag und lass das Abendbrot dafür mager sein, sonst hast Du später am Nachmittag plötzlich Heißhungerattacken.

Meine Mutter hat auch nie Salat zu Mittag gemacht. Höchstens mal Nizza-Salat oder richtig deftige wie selbstgemachter Kartoffelsalat oder Salat als Beilage zu einem Steak oder gebratenem Fisch.

0

so langsam müsste es eigentlich jeder geschnallt haben: schnelles Abnehmen bringt nichts der Körper schaltet auf Sparflamme, wenn man dann wieder normal ist kommt der Jo-jo Effekt und man ist dicker wie je zuvor. Deshalb ist eine dauerhafte, gesunde dem Kalorienverbrauch angepasste Nahrungsaufnahme die erste Wahl

Gemüsesuppe kommt gut.

3000 Kcal gegessen-Zunahme oder Abnahme?

Hey ihr Lieben, hätte da mal eine Frage.

ich treibe seit einiger Zeit Sport und ernähre mich ausgewogen und gesund und habe somit auch schon 17 Kilogramm abgenommen.

Ich gehe Montags bis Samstag zum Sport und Sonntags ist Ruhetag, da esse ich auch immer etwas mehr (süßes) als unter der Woche.

Ich treibe viel und gerne Ausdauersport und zähle auch meine Kalorien (nicht krankhaft, nur um einen überblick zu haben). Diese Woche habe ich ganze 12.500 Kalorien eingespart! :-)

Und heute hatte ich ausnahmsweise mal verstärkt Lust auf süßes und hab ordentlich reingehauen. Mit dem Mittagessen komme ich auf 3000 Kalorien (Grundumsatz liegt bei ca 1500). Das heißt also ein Überschuss von 1500.

Werde ich durch den heutigen Tag zunehmen, oder gleicht sich das quasi mit dem hohen Ersparnis der Woche aus und ich habe quasi ‚nur‘ 11.000 eingespart und somit 1,5 Kilo abgenommen?

Ich hoffe, so wie ich das formuliert habe, ist es verständlich.

Grüsse

...zur Frage

Kennt jemand ein leckeres Bananenrezept? Kalorienarm und gesund?

Am besten so etwas wie Muffins, Kuchen, Kekse oder Eis. Aber es sollte kalorienarm sein. Also mit Süssstoffpulver statt Zucker, Magerjogurt oder Eiweiss statt das ganze Ei. Kennt jemand von euch so ein Rezept, dass gut schmeckt und auch wirklich funktioniert. Oder zumindenst Snackideen? Sowas in der Art. Nur viel kalorienärmer. Ich mach dieses Rezept immer mit 4 Eiweiss statt mit 2 ganzen Eiern und ohne die Schokoladechips.

...zur Frage

Gesundes Mittagessen mit einfachen dingen?

Hey, ich bin alleine zuhause und würde gerne etwas leckeres Kochen. Es sollte nicht so viele Zeit in Anspruch nehmen und nicht zu aufwendig sein. Außerdem sollte es gesund sein und wenig Kalorien haben. Hat jemand eine Idee? Also auch mir Lebensmitteln die man zuhause hat.

...zur Frage

Was kann man leckeres mit gerösteten Sonnenblumenkernen essen?

...zur Frage

Abnehmen trotz burger king etc?

Hallo. Ich habe immer meine Bedenken dass ich wenn ich zum Beispiel noch 1000 kalorien übrig habe, dann gehe ich gerne mal fast food essen. Jetzt meine Frage:wenn ich 1000 kalorien übrig habe und diese Zahl auch nicht übertreffe ist es dann schlimm sich mal was bei burger king oder mc donalds zu holen? Oder setzt das irgendwie mehr an am bauch oder an den armen? Und ja ich will abnehmen.

...zur Frage

Wie schlimm ist ein cheatday?

Hey ich versuch mich in letzter zeit kalorienarm zu ernähren und mach jeden tag mein workout oder geh draussen joggen...heute haben wir aber leiiider ein fest und es gibt haufen mega leckeres essen...ich will damit aber nicht meine bisherigen erfolge versauen deswegen wär das dann n krasser rückschritt? Ich ess normalerweise sehr kalorienarm und gesund und es läuft grad super..allerdings ist das essen so lecker...

(habe normalgewicht,aber will fitter werden und ne bessere figur kriegen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?