Eigenes Spiel auf den Markt bringen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Patente gibt es nur für technische Erfindungen. Reine Sotware kann in Europa nicht patentiert werden. Namen und Logos lassen sich nicht durch Patente schützen.

Der Programmcode sowie die Spielregeln (sofern es diese gibt) sind über das Urheberrecht geschützt.

Das Design der graphischen Oberfläche (GUI, falls vorhanden) kann allenfalls als Design (Geschmacksmuster) geschützt werden.

Den Namen sowie das Logo kannst Du als Marke registrieren lassen, allerdings kannst Du damit nicht verhindern, dass jemand Dein Spiel unter einem anderen Namen und unter Verwendung eines anderen Logos verkaufen kann.

Designs und Marken kannst Du beim Patentamt in Wien (http://www.patentamt.at) registrieren lassen. Das Urheberrecht entsteht gleichzeitig mit der Entstehung des Werks (also des Programmcodes) und muss daher nirgends registriert werden. Wird Dein Code geklaut, musst Du jedoch beweisen können, dass der Code von Dir stammt und der "Dieb" (vermeintlicher Urhberrechtsverletzer) Zugang zum Code hatte.

Die Registrierung von Marken und Designs kostet ein paar hundert Euro (kenne die Gebühren in Österreich leider nicht). Findest Du sicher auf der Webseite des Patentamts. Damit nichts schiefgeht empfehle ich Dir, einen Markenanwalt beizuziehen. Kostet zwar zusätzlich, bewahrt Dich allerdings vor "Anfängerfehlern" und stellt sicher, dass Du keine Fristen versäumst.

Das Spiel hört sich, - ganz ehrlich, sorry, - ziemlich schlecht an. xD

Als ich den Titel gelesen hab, hab ich erstmal dran gedacht, das man bei Steam (wirst du glaube ich als Gamer, was du denke ich mal bist, wenn du ein Spiel entwickelst, kennen.) sein eigenes Spiel "einreichen" kann, die testen das dann, und wenn's gut genug ist, wird's dort dann verkauft. Wie genau das abläuft weiß ich aber auch nicht. Musst du selber mal schauen.

Hier der Link: http://www.steampowered.com/steamworks/FAQ.php

Mehr kann ich dir auch nicht dazu sagen, sorry. ^^

Mein Spiel ist da nicht so für Steam geeignet! ^^ Es ist ja eher ein Lernspiel und nicht ein Spiel im eigentlichen Sinne.

Danke für den Tipp, vielleicht komm ich ja bei einem anderen Spiel mal darauf zurück.

0

hört sich ja toll an^^ Wie genau das abläuft weiß ich nicht, ich würd vlt einfach mal bei nem bekannten Publisher nachfragen. Viel Glück damit :)

also ich weiß nur die letzte frage .. wenn das spiel gut ist macht ders kostenlos :D

Was möchtest Du wissen?