Eigenartiger Spruch

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Der Spruch ist in der rechten Szene weit verbreitet und stammt aus einem Text der Frankfurter Band "Nordglanz"...ist ein Nazi-Spruch, ja

Ist der Spruch denn verboten?

0
@AndyK65

Nein, aber man gibt sich dadurch als Fan einer nationalsozialistischen Band zu erkennen was zumindest in zivilisierten Gegenden zu Problemen führen könnte..

1

Motto der Fallschirmjäger ? Blödsinn ! Im Winter 44 als Nahrungsmittel , Heizstoffe usw. knapper wurden und Rationierungen in allen Lebensbereichen um sich griffen , führte dies zu Unmut und Zweifel in der deutschen Zivilbevölkerung . Um die Bevölkerung zum Durchhalten zu bewegen , wurden verschiedenste Propagandamethoden verwendet , u.a. wurde ein Plakat gedruckt und publik gemacht , welches einen Soldaten einer Fernspäheinheit oder einen Fallschirmjäger zeigt . Dieser mit grimmiger Miene und dem Spruch " Klagt nicht , kämpft ! " , dem deutschen Zivilisten jener Tage zu verstehen ,dass meckern nichts bringt , nur handeln ! Diverse Gruppen und Personenkreise haben das dann später übernommen , es ist aber nicht auf deren " Mist gewachsen " !

es bedeuted ganz einfach das du dich nicht nur über die dinge beklagen sollst sondern auch dafür kämpfen musst wenn du es verbessern willst. obs ein nazi-spruch ist weiß ich nicht aber vielleicht jemand anders

Du hast vollkommen recht. Der Spruch stammt ursprünglich aus der Fallschirmjägertruppe während des 2. WK.

Wenn Du einen starken Magen hast: Google Bildersuche zu diesem Spruch.

NUr weil das aus dem 2. Weltkrieg stammt hat daß nichts mit NAZIS zu tun. Auch die heutige Lachtruppe Namens Bundeswehr hat viele Sprüche, Mottos und Redewendungen von damals übernommen ( klar auch, woher sollten Sie denn auch stammen? ) Ich war selber 12 Jahre Fallschirmjäger, und auch wir haben am Anfang noch dieses Motto in unserer Einheit. Also nur weil was aus dem 2. Weltkrieg ist muss daß nicht alles gleich in die Rechte Ecke gestellt werden. Das Internet ist voll davon und jeder der noch nicht von den Medien ganz verblödet ist findet alles darüber was er wissen will. So und jetzt Lied aus...

es bedeutet so in etwa: wenn etwas schlimmes passiert, dann hock nicht in der ecke und mecker daran rum. kämpfe und ändere etwas daran.

Wie gesagt ist es das Motto der deutschen Fallschirmjäger im 2.Weltkrieg. Allerdings wird dieses Motto heute leider von der rechtsextremen Szene missbraucht und ist deswegen auch nicht gerade unbekannt und auch nicht gerade bei allen beliebt. Rechtswidrig ist es jedoch nicht . Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Es ist sogar einer. Mehr oder weniger Nationalistischem Hintergrundes, nach dem Motto: "Lass Taten sprechen".

vermutlich eher von die linksradikalen, die benutzen auch solche schrift

Ist kein alter Nazispruch es ist ein Nazi spruch. Und ja mit deiner Vermutung hast du recht. Den schlüsel gibst du im fundbüro ab.

Was möchtest Du wissen?