ECDL Führerschein sinnvoll wenn man trotzdem IT-HAK geht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe mir 2008 mit 25Jahren (!!) meinen ersten PC gekauft, ohne Vorkenntnisse, ausser ein paar primitive Anwendungen aus WIN 95 aus der Schulzeit. Hab mir im Laufe der Zeit alles selber beigebracht. Es gibt eigene Kurse speziell für Office Anwendungen, welche sinnvoll sind, der ECDL ist aber rausgeschmissenes Geld und eigentlich nur für 100jährige gedacht, damit sie im Altersheim an den PC ran dürfen.

Es kann nicht schaden wenn du dich gut mit Word, Excel und PowerPoint auskennst. Ob du den Schein wirklich brauchst kommt ganz drauf an. Der Schein ist nur eine Bestätigung dass du dich damit auskennst. Ich war nach der HS in der HTBLA Kaindorf (EDV HTL) und viele Leute haben den ECDL dort nicht. Ich finds unnötig aber schau dir die Programme an.

Wenn deine Familie finanzielle Probleme hat oder so würde ich es dir nicht raten..
Denn dann kannst du auch einfach auf seiten wie http://www.easy4me.info/ üben.

Aber ich glaube es schadet auf keinen fall!

Was möchtest Du wissen?