Ist ein Ebook Reader oder ein Tablet besser geeignet für die Uni?

3 Antworten

Würde dir hier auf jeden Fall zu einem Tablet raten. Du wirst im Studium nicht nur PDF´s und Ebooks zu lesen bekommen. Der nächste Vorteil ist, dass du direkt auf dem Tablet auch deine E-Mails checken kannst und auf eventuelle Share-Points direkt schauen kannst. Officedokumente und Präsentationen kannst du auch einfach mit dem Gerät öffnen.

Ob das Tablet jetzt ein iOS oder Android Gerät ist, ist in der Hinsicht eher persönliche Präferenz.

Kommt halt darauf an, mit dem Tablet kannst du halt auch noch weitere Dachen machen, die das E-Book nicht kann. Das wäre jedenfalls meine Überlegung und Grund wohl eher zum Tablet zu greifen.

PDF ist eher nichts für die winzigen 6 Zoll ebook-Reader. Weiterhin kannst du mit einem e-Book-Reader nicht komfortabel im Internet surfen und dir deine PDFs downloaden.

Ich würde also ganz klar zum Tablet raten. 

Als Android Tablet kann ich das Nexus 9 empfehlen. Ein iPad ist im Bereich iOS sehr gut. Und wenn du ein richtiges Tablet zum Arbeiten haben willst wo auch richtige PC Programme laufen dann das Surface Pro 4.

Ist natürlich auch immer eine Frage was man ausgeben möchte.

Was möchtest Du wissen?