Ebay-Konto von privat auf gewerblich umstellen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde den Account bis auf weiteres ruhen lassen bzw. nur noch zum Kaufen benutzen; das Bewertungsprofil dabei auf privat stellen. Weitere Verkäufe würde ich über andere Marktplätze machen bzw. auch www.tauschticket.de in Betracht ziehen, was für mich mittlerweile eine super Alternative zu ebay ist, gerade als Privatverkäufer.

Ferner würde ich einen neuen Account bei ebay erstellen und nur noch sporadisch über ebay verkaufen. Oder dies über mehrere Accounts streuen. Allerdings arbeitet ebay eng mit dem Finanzamt zusammen und ob dann nicht doch mal eins und eins zusammengezählt werden...?

Wenn Paypal angegeben wird bzw. sogar werden muss, daran denken, dass im Falle eines Falles der Versand nachweisbar sein muss, was nur per versichertem Versand geht.

Ebay ein ziemlich schwieriges Geschäft für Privatverkäufer geworden. Ein Gewerbe ist nur was für Leute, die sich bestens mit dem Versandhandelsrecht auskennen, das immer wieder neue Überraschungen bereithält. Unter worftilter.de kann man sich ein paar Eindrücke machen.

neuen Account einrichten, und den anderen nur mehr zum kaufen verwenden (zumindest mach ichs so)

Ich habe schon einen zweiten Account, der andere betroffene Account läuft auf meinen Mann. Ich habe nur etwas davon auf den Seiten von Ebay gelesen, dass sich Einschränkungen auf einem Konto auch auf das andere auswirken können. Nur so von wegen gleicher Adresse.

0

Ein gewerbliches Mitgliedskonto bei eBay ist für Sie dann das Richtige, wenn Sie auf eBay in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Davon geht der Gesetzgeber dann aus, wenn Sie planmäßig und dauerhaft Waren und/oder Leistungen gegen Entgelt anbieten und die Tätigkeit einen gewissen organisatorischen Mindestaufwand erfordert. quelle ebay Auch wenn man nur 1,00 € Gewinn macht und das mit ständiger Präsenz als Verkäufer bei Ebay, wird man natürlich irgendwann aufgefordert diesen Erlös auch zu versteuern.

Was möchtest Du wissen?