Ebay ausversehen Gewerblich gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Eröffnung eines gewerblichen Kontos zahlst Du kein Geld. Die 14 Euro sind für etwas anderes.
Ein gewerbliches Konto geht nicht mehr auf ein privates Konto zurückzustufen. Du kannst dann nur einen neuen Account mit einer anderen Mail-Anschrift eröffnen und aufpassen, dass Du auf "Privat" klickst.

Die  14 euro werden die Verkaufsprovision für Deinen verkauften Artikel sein, 10 %.

1

Dankeschön 🙈💪

0

Wird es dann jeden Monat abgezogen???😓✌

0
@CoReZx

Nein, Du bezahlst nur 10 % für einen verkauften Artikel an ebay. Aber verkaufe nicht weiter gewerblich, wenn Du privat bist. Das ruft Abmahner auf den Plan.

1
@CoReZx

Wird es dann jeden Monat abgezogen???😓✌

Klingt doch wieder sehr nach kindlichem Verkäufer...ebay ist ab 18!

0

Ein gewerbliches Konto ist auf eBay kostenlos und kann quasi jeder eröffnen, da keine zusätzlichen Daten verlangt werden.

Die 14 Euro werden von deinen Verkäufen sein. Schau mal bei der Rechnung nach, dort ist es genau aufgelistet, für was du wie viel bezahlst

Was möchtest Du wissen?