Dynamisch/Statisch

1 Antwort

Hallo!

In der Fotografie zeigt sich eine dynamische Linie durch Diagonalen und einen offensichtlichen Fluchtpunkt. Viel Perspektive / Tiefe / Schräge wirkt dynamisch.

Auf ein viereckiges Objekt einfach direkt von vorne "drauf fotografiert"wird hingegen statisch dargestellt, also mit waagerechten und senkrechten Linien (ohne Linien, die sich nach hinten weg "verlaufen").

Alltagsstilleben? Na, still stehende "Momentaufnahmen" von Gegenständen aus dem Alltag. Das kann beispielsweise ganz klassisch die Obstschale sein, die auf dem Tisch rumsteht oder ein halb aufgegessener Teller. Wichtig ist nur, dass die Objekte "still" sind, also ruhen und keine Handlungen oder Bewegungen auf dem Bild zu sehen sind.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und die Klausur läuft gut!

Viele Grüße Bianca (Fotografin)

Vielen Dank! Das hat mir sehr geholfen! Also lag ich damit richtig, dass wenn man die Kompositionslinien in einem Bild rausuicht, sie bei einem statischen Bild senkrecht/waagerecht wären?

0

Einige Verständnisfragen zur Objektkunst?

Hallo!

Ich habe einige Fragen bezüglich der Objektkunst:

  1. Laut Werner Hofmann stellt die Objektkunst die "schöpferische Befreiung der Kunst" dar. Was soll man unter "schöpferische Befreiung der Kunst" verstehen?

  2. Die Objektkunst "gewährt" eine Autonomie zwischen Künstler und Kunst. Wie ist die "Autonomie zwischen Künstler und Kunst" zu verstehen?

  3. Ready-Mades wurden unter anderem zur "Verdrängung d. Erinnerung an die gewohnten künstlerischen Verfahren durch entfremdete Gebrauchsgegenstände" entstanden. Was soll ich darunter verstehen?

  4. Im Surrealismus wurden "Fundgegenstände ans Licht gebracht". Was meint man damit?

  5. Eine gängige Funktion der Pop-Art war die "Reflexion d. Ikonographie d. Alltags mit allem, was populär, volkstümlich oder verbreitet war". (Ihr könnt's wieder raten) Wie ist das zu verstehen?

  6. Zum Dadaismus steht da, dass man mit "dem Spiel mit dem Zufall und der Beliebigkeit der Materialien Raum zu schaffen" wollte. Was hat es hier mit "der Beliebigkeit der Materialien" auf sich?

Es sind, wie ihr eindeutig seht, Verständnisfragen. Wir schreiben bald Klausur (11. Klasse), das Buch, woraus wir über Objektkunst lernen müssen, ist "Grundkurs Kunst 2". Falls jemand das Buch zur Hand hat, kann er die Sätze auf den Seiten 156 und 157 finden.

Ich wäre euch sehr verbunden, falls ihr alle meine Fragen (in möglichst einfachem Deutsch) beantworten könnt! :)

...zur Frage

Wie kann ich ,bei einer Bleistiftzeichnung, so radieren das die Zeichnung nicht mit radiert wird?

Ich habe die Linien mit dem Bleistift stärker nachgezogen damit das Bild sichtbar wird. Wie bekomme ich nun die verschmierten stellen und die verwischten Linien darunter weg, ohne das Bild zu ruinieren? Und wie bekomme ich zu tiefe abdrücke wieder weg?

...zur Frage

Bernoulli-Gleichung: Hydrostatischer Druck?

Eine Flüssigkeit besitzt einen statischen Druck, einen dynamischen und den Schweredruck. Der statische Druck ist abhängig vom dynamischen Druck, denn wenn dieser unter der Vergrößerung der Geschwindigkeit steigt, sinkt der statische Druck.

Doch wie kann man sich den Schweredruck rho * g * h vorstellen? Wann muss ein Höhenunterschied z.B. in einem Rohr berücksichtigt werden und welchen Einfluss hat dieser Unterschied auf die verschiedenen Drücke?

(Übrigens: Wie groß ist eigentlich der statische Druck von ruhendem Wasser?)

LG

...zur Frage

Was tun gegen stürzende Linien?

Ich habe herausgefunden auf diesem Bild stürzende Linien sind. Was kann ich jetzt noch dagegen tun, oder was kann ich in Zukunft besser machen?

...zur Frage

Was fehlt in der Interpretation der "Cafeterasse am Abend"?

Ich muss einen Vortrag in Kunst über "dieCafeterasse am Abend" von Vincent van Gogh halten. 
Ich füge hier mal die Stcihpunkte ein, die ich mir bis jetzt aufgeschrieben habe:

-1888

- 81*65,5 cm

-in Arles, Sdfrankreich

- Van Gogh möchte seine Eindrücke von SÜdfrankreich in dem Bild ausdrücken

-Ölgemäldee auf Leintuch

- Impressionismus

- Vordergrund: Gasse + Terasse eines Restaurants bzw. Cafes

- Leute sind auf der Straße zu sehen

- ruhige, angenehme Atmosphäre durch warme Farben und Sternenhimmel

- verschnörkelte, ungenaue Linien

-leidenschaftliche Pinselführung

- 1- Fluchtpunktperspektive  (Fluchtpunkt ist ein wenig nach links verschoben worden)

- große Flächen

- Farben: viel gelb, orange aber auch grün und blau

Licht wirkt sehr warm: kalt-warm-kontrst oder auch der berühmte Orange-Blau-KOntrast

- Subjektive Empfindung des Malers wird dargestellt

- Lichtquelle: Lampe (Öl?) an der Decke der Terasse

-kurvenförmige Linien (z.B. Tische)

- in der Mitte getrennt:  links hell und warme Farben, recht dunkel und kalte Farben

- Horizontal

- Vorderansicht

- Helligkeitsunterschied: vorne hell, hinten dunkel

- Ausdrucksfarbe: gelb, orange

- rot erinnert an Stierkampf

- das gelb an van goghs Sonnenblumen

 

ok...ist ein wenig ungeordnet.
Könnt ihr mir sagen, was fehlt?

Danke im Voraus :)
 

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Linien und Streifen?

Hallo. Hat mein Pulli Linien oder Streifen?

Hat meine Wand Linien oder Streifen?

Freue mich über eure Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?