Durchsichtiges Griptape für Downhill Longboard?

5 Antworten

Guter Grip ist eine heikle Sache. Da geht eigentlich nichts über Vicious.


Clear Grip ist irgendwann ab, zudem ists nach ein paar Fahrten nicht mehr clear sondern dirty.

Ich rate dir davon ab, dein Downhill-Board damit zu vermurksen. Wenn du es trotzdem willst kannst du es z.B. sprühen oder, je nachdem wie handwerklich begabt du bist, auch selber herstellen. Ich weiß nicht genau wie es geht, aber es gibt in den Weiten des Internets bestimmt ausführliche Anleitungungen. Wird soweit ich weiß mit Korund gemacht.


PS: 23cm ist fürn Downhill Board ein bisschen schmal oder? :O

Ups Sry waren 25 cm :)

0

Transparentes Grip gibt es wie schon gesagt zum sprühen und von Cicios als normales Tape.

aber bei einem downhill board fürde ich aufs sprüh grip definitiv verzichten!

denn wie gesagt, es muss guten grip haben, und zwar bei jeder fahrt... und das sprühbare grip lässt sich nur schlecht erneuern, und irgendwann wird es halt mal keinen grip mehr haben... außerdem ist es schwer es gleichmäßig zu verteilen und der grip ist auch eher mäßig.

in dem fall würde ich dir klar zum vicios grip raten das du wenn es nichtmehr taugt einfach normal entfernen und ersetzen kannst. was grip angeht geht einfach nichts übers klassische griptape.

und grade bei einem downhillboard ist gutes grip einfach viieeel zu wichtig, wenn du kein passendes transparentes findest, dann nimm ein schwarzes

Funktionalität > Look

Ich habe halt vor mein board zu "bemalen" und damit man das auch durch das Griptape sieht muss es halt  transparent sein aber danke :)

0

Downhill Longboarden ohne zu wackeln?

Hey, ich habe schon seit längerer zeit ein cruiser longboard, also ein längeres und will halt richtig downhill damit fahren, jedoch ist mein erster versuch nicht gerade glimpflich ausgefallen... ich bin einen ziemlich steilen berg in der nähe runtergefahren; ich habe keine kurven gemacht, also ich bin gerade runtergefahren. Am anfang lief noch alles gut aber dann fing das board langsam an zu wackeln und es wackelte immer schneller hin und her und ich hatte keine kontrolle mehr, da war ich schon zu schnell und dann wollte ich abspringen bin dann aber durch die geschwindigkeit ziemlich hart hingefallen. Und meine frage ist jetzt wie man einfach ohne zu wackeln, schnell downhill fahren kann... Hilft es Kurven zu machen? Meine Achsen möchte ich nicht härter stellen.

Vielen Dank schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Welches board hat andre von apecrime?

Hallo
Es würde mich interessieren welches skateboard andre schiebler von apecrime hat denn man sieht das er eher longboard rollen und auch sogar trucks hat ist das so wenn ja bitte sagen und was für ein deck ist das ? (Nicht wegen dem grizzly griptape ;) ) denn es hat so eine goldene farbe
Danke im vorraus

...zur Frage

Ist das ein Longboard oder Skateboard?!

Hallo, ich habe vor mir ein Longboard zu kaufen. Gestern war ich in einem Sportgeschäft, wo mir gesagt wurde, dass das ein Longboard ist: http://www.decathlon.de/skateboard-cruiser-old-school-pool-grun-id_8309794.html 1. Da steht Skateboard (was ich der Verkäuferin auch sagte, woraufhin sie nur entgegnete: Jaja, das ist trotzdem ein Longboard, sieht man ja schon an den Rollen. Aber der Rest sieht doch ehre wie ein Skateboard aus) 2.Ist es nicht eine falsche Form/Größe für ein Longboard?

Wäre nett wenn ihr mir auch noch sagen könntet welches Oxelo Longboard ihr für eine 15 Jährige 160cm große 53-55kg schwere Schülerin die hauptsächlich durch die Stadt, aber vielleicht auch ein bisschen Downhill fahren will, für geeignet haltet. :)

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Longboard zieht nach rechts beim pushen

Hallo, ich habe mir vor 3 Tagen ein Longboard (Reaper Longboard LB 40 ABEC 7 Bambus / Ahorn) gekauft. Bewertungen waren sehr gut und mir wurde dazu geraten. Davor habe ich noch nie auf einem Longboard gestanden. Als ich es dann auf der Strasse ausprobiert habe ist mir das Longboard beim pushen immer leicht nach rechts weggedriftet. Ist das normal? Ist etwas nervig weil manche Strassen/Gehwege nicht so breit sind dass ich genügend zeit habe um es in die andere Richtung zu lenken. Gehe ich aber her und lege das Longboard vor dem losfahren minimal nach links dann funktioniert es wunderbar. Liegt es an mir oder an dem Board? Ist das Board überhaupt richtig für einen Anfänger? Sobald ich schneller fahre verliere ich das Gleichgewicht und dann gibt es keine richtigen kurven sondern so Wackelgedöns :( Hoffe es kann mir jmd helfen LG

...zur Frage

Longboard mit Wasser putzen schlecht fürs Griptape?

Habe mein Longboard gestern Abend mit Wasser und ner Bürste geputzt.Habe danach gelesen, dass das ja angeblich nicht so gut ist.Man könnte jetzt denken, dass es trocken ist und einfach nur kalt oder so, aber wenn man an den Enden anfasst, merkt man den direkten Vergleich, dass es sich an den Enden(wo ich nicht geputzt habe) ganz trocken anfühlt und in der Mitte noch etwas feucht, was darauf zu schließen lässt, dass noch etwas Wasser/Feuchtigkeit zwischen Deck und Griptape also unter dem Griptape ist.Ist ja ziemlich blöd jetzt, weil das ja dem Griptape und dem Deck schadet(Kleber kann sich lösen, Griptape verliert an Grip, Deck kann durch das Wasser Schaden nehmen, etc)

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit der Marke "Dusters"?

Hi, ich möchte mir gerne ein (Cruiser) Skateboardnzulegen. Es sollte wie ein Skateboard an beiden Enden hochgezogen sein, um Tricks zu machen. Die Rollen sollten breit, also gut zum "cruisen", sein. Ich hätte auch normale Skateboardrollen, um das Board zum Tricks machen zu verwenden. Also sollte es so ein Mix aus Longboard und Skateboard sein und die Größe eines Skateboards haben.

Hier habe ich eins gefunden, aber ich weiß nicht, wie groß es ist und ob es überhaupt gut ist: https://www.planet-sports.de/dusters-grind-longboard-unisex-blau-pid-40956700/?tagmancampaign=20&refID=de/ciao&emsrc=pc&utm_source=ciao&utm_medium=pc&utm_campaign=DE&pup_e=1217&pup_id=111851486

Ist das Board, beziehungsweise die Marke "Dusters" empfehlenswert? Wie groß ist es? Gibt es Alternativen dazu?

Ich hab das Board auch bei Skatewarehouse.com gefunden, das ist aber eine US Amerikanische Seite, kann man da trotzdem auch mit Euro bezahlen?

Danke LG CarinaAurica

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?