Duftöl im Raumverbreiten....wie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das ein Öl im Fläschchen? Oder so eins mit Holzstäben? Für ein Öl im Fläschchen benötigst Du eine sog. Duftlampe. In die Glasschale der Duftlampe gibst Du zum größten Teil Wasser und dann wenige Tropfen vom Duftöl. Anschließend entzündest Du die sich darunter befindliche Kerze und nach wenigen Minuten verströmt der Duft im Zimmer. Die Intensität regelst Du über die Menge der Öltropfen im Wasser. Musst Du ausprobieren, wie Du es als angenehm empfindest. Das ist ja individuell verschieden. Viel Spaß!

NImm einfach ein Potbourri und beträufel es oder eben solche Dufthölzer, kannst ja da auch nen Apfel nehmen http://www.raumduftshop.de/dufthoelzer . Das erneuerst dann alle 2 Wochen und je nachdem wie intensiv es magst, wird es betropft.

In eine Schale ein paar Tropfen, zwei, drei Esslöffel Wasser dazu und auf die Heizung stellen. Ist die Heizung noch nicht an, ans Fenster stellen

Nimm dir z.B. ein Teelichglas, mach etwas Watte rein und tröpfel ein paar Tropfen Duftöl drauf - ansonsten brauchst du eine Duftlampe.

Du kannst dir zB Potpourri besorgen und in verschiedenen Behältnissen im Raum verteilen, sodass in jeder Ecke welches steht. Das ist nämlich als Träger für Duftöl geeignet und gedacht.

Ansonsten könntest du noch saugende Materialien (Stoff zB) in eine schöne Form falten/binden und beträufeln und verteilen, allerdings darfst du dabei nicht vergessen dass Öl auch die typischen Ölflecken auf Stoff hinterlässt - also dunkles Material verwenden.

Was möchtest Du wissen?