Dubstep/Drumstep/House/Trap genauer Unterschied...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meistens kommt es nur auf die Geschwindigkeit des Beats an, d. h. z. B. bei Dubstep ist sie immer so um die 140 BPM (Beats per Minute) und bei Drum 'n' Bass liegt sie zwischen 160 und 190 BPM. Der Unterschied zwischen Dubstep und Drumstep ist, dass beim Drumstep mehr auf den Beat selbst und dessen Bässe geachtet wird und beim Dubstep gibt es auch eher stille Tracks wie z. B. Joe Ford - Frozen Sound. Beim House schlägt auf jeder Viertelnote die Bassdrum und es gibt keine Snares, höchstens Handclaps (zumindest im Refrain). Hier beträgt die Geschwindigkeit um die 125 BPM. Das typische für Trap sind ein durchgehender Bass und gepitchte Stimmen, ein gutes Beispiel ist Turn Down For What.

Electro und EDM (Electronic Dance Music (kommt also aufs gleiche raus)) sind eher allgemeine Begriffe und dienen für Musik, die man nicht eindeutig einem Genre zuordnen kann.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und das entspricht den Antworten, die du haben wolltest.

Vielen Dank! Genau das wollte ich wissen...hoffe ich kann dir die hilfreichste Antwort geben, da ich nur auf der App bin, da der Zugang auf dem pc überall nicht geht!

0

Gibts eigentlich noch Veränderungen im Klang, denn zB Glitch Hop oder Nu Disco klingen dann doch etwas speziell...

0
@MrFony

Diese beiden Genres sind leider die, mit denen ich mich nicht so auskenne... ich könnte dann auch nur Wikipedia erforschen und das hilft dir glaube ich mehr, wenn du das selber machst.

0

Ok trotzdem vielen Dank

0

Gute Antwort

0
@IchLiebePodruZe

Inzwischen bin ich etwas informierter, also Electro und House liegen sehr nah beieinander (gleiches Tempo, ähnlicher Beat), bei Electro werden mehr elektronische Synthesizer im Refrain verwendet. Nur EDM ist der allgemeine Begriff, zu dem all das gehört, und den man verwendet, wenn es sich nicht richtig zuordnen lässt.

Der Unterschied den ich zwischen Dubstep und Drumstep beschrieben habe... ist nicht ganz richtig. Also allgemein sagt man einfach nur, dass Drumstep Dubstep ist, aber mit dem Tempo von DnB. Es ist halt nur schwierig in so ein Tempo etwas ruhigeres umzusetzen, daher hatte ich das damals geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?